News

"Star Wars 7": Neue Stormtrooper von Apple inspiriert

So sehen die neuen Stormtrooper aus.
So sehen die neuen Stormtrooper aus. (©YouTube/Star Wars 2015)

Auf was hat Apple eigentlich keinen Einfluss? Wie der "Star Wars 7"-Kostümdesigner Michael Kaplan jetzt verriet, hat die Kultmarke mit dem Apfel ihn sogar bei der Kreation der neuen Stormtrooper-Uniformen inspiriert.

Apple steht wie kaum ein anderes Unternehmen für innovative Technologie und Designs sowie im gleichen Maße für Simplizität. Dass der Weltkonzern jedoch sogar Einfluss auf "Star Wars 7" hatte, hätten die Entwickler aus dem Silicon Valley wohl selbst nicht gedacht. Auf welche Weise, das verriet Kostümdesigner Michael Kaplan nun im Interview mit Vanity Fair. "Bei den Stormtroopern ging es mehr um eine Vereinfachung, im Sinne von: 'Was hätte Apple getan'", lautete seine Erklärung.

Tech-Gadgets in Kinofilmen

Dass es Apple oder Konkurrenten wie Samsung, Motorola und Co. durch Kooperationen auf die Kinoleinwand schaffen, ist keine Besonderheit mehr. Nicht nur in den Bond-Filmen platzieren Marken wie Sony gegen Zahlung von viel Geld ihre Produkte, um eine breite Käuferschaft zu erreichen. Die Inspiration für die Optik eines Filmes, beziehungsweise für eines der bekanntesten Kostüme, ist aber wohl bisher noch keinem Elektrokonzern gelungen. Auch auf das Lichtschwert mit Parierstange soll Apple-Chefdesigner Jony Ive Einfluss genommen haben.

Was genau sich hinter der Neugestaltung der Sturmtruppen in "Star Wars 7" verbirgt, erläutert der Designer Michael Kaplan im weiteren Verlauf des Gesprächs. Regisseur J.J. Abrams spielte bei den Entscheidungen naturgemäß eine gewichtige Rolle: "J.J. wollte, dass sie auf den ersten Blick wie Stormtrooper aussehen, aber trotzdem anders sind, sodass bei den Leuten eine Art Wow-Effekt einsetzt und sie von dem neuen Design begeistert sind." Ob die Soldaten nun jedoch als typisch Apple zu bezeichnen sind, das müssen Kinobesucher ab Dezember entscheiden.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben