Statt Bixby: Das LG G7 bekommt eine speziellen Google-Assistant-Button

So könnte das LG G7 aussehen.
So könnte das LG G7 aussehen. (©technobuffalo )
Patrick Schulze Fragt sich, wann VR-Brillen endlich so massentauglich werden wie in "Ready Player One".

Während Samsung seinen Smartphones neuerdings einen Bixby-Button verpasst, könnte das LG G7 einen speziellen Knopf für den Google Assistant bekommen. Zudem verbaut der Hersteller offenbar eine besonders lichtstarke Kamerablende, die auf Augenhöhe mit der des Galaxy S9 liegen soll.

Samsung hat es mit seinem Bixby-Button vorgemacht und LG macht es jetzt nach: Auch das kommende LG G7 soll über einen zusätzlichen Hardware-Button verfügen, mit dem sich die KI-Software des Smartphones auf Knopfdruck starten lässt. Da LG aber logischerweise nicht Bixby an Bord hat, werden mit dem Button der Google Assistant und LG-eigene Software wie Q Lens oder QVoice gestartet. Das berichtet Android Authority unter Berufung auf eine Meldung von ETNews.

LG setzt neuerdings stark auf KI-Features

Genau wie bei Samsung Galaxy S9 und Co. soll der KI-Button offenbar an der Seite des Gerätes untergebracht werden. Mit dem Schritt, eine dedizierte Hardware-Taste für seine KI-Software anzubieten, geht LG noch einen Schritt weiter als beim LG V30 ThinQ, das auf dem Mobile World Congress (MWC) Ende Februar vorgestellt wurde. Bereits in diesem Gerät legte der Hersteller den Fokus auf smarte Features wie intelligente Bilderkennung.

Das LG G7 bekommt eine Kamera-Blende auf Galaxy-S9-Niveau

Außerdem wurde dank ETNews bekannt, dass die Dual-Kamera des LG G7 wohl mit einer f/1.5-Blende ausgestattet sein soll. Diese dürfte vor allem in dunklen Szenarien möglichst viel Umgebungslicht einfangen. Auch das Samsung Galaxy S9 verfügt über eine derartig lichtstarke Blende und stellt damit momentan die Spitze in Sachen Smartphone-Fotografie dar.

Unklar ist weiterhin, wann das LG G7 erscheinen soll. Der Hersteller hatte sein gewohntes Release-Datum zum MWC 2018 verstreichen lassen und wird das G7 vermutlich erst im späten Frühjahr oder im Sommer offiziell vorstellen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben