menu

Super-Chip Snapdragon 865 schlägt iPhone 11 Pro Max in Benchmark-Test

Der Snapdragon 865 hat richtig viel Power.
Der Snapdragon 865 hat richtig viel Power. Bild: © Qualcomm 2019

Der neue Snapdragon 865 ist laut ersten Benchmark-Tests schneller als der A13 Bionic im iPhone 11 Pro Max. Damit hat Qualcomm höchstwahrscheinlich den leistungsfähigsten ARM-Prozessor des Jahres gebaut.

Erst Anfang Dezember hatte Qualcomm seinen neuen ARM-basierten Prozessor Snapdragon 865 vorgestellt. Dieser soll im kommenden Jahr in zahlreichen Flaggschiff-Smartphones zum Einsatz kommen. Erste Benchmarks mit einem von Qualcomm hergestellten Referenz-Smartphone zeigen nun, dass der Snapdragon 865 möglicherweise der schnellste Smartphone-Prozessor der aktuellen Generation sein könnte.

Qualcomm schlägt Apple

Laut einem Vergleich von Speed Test G, der die Reaktionszeiten von CPU und GPU misst, schlägt der Snapdragon 865 unter anderem den A13-Bionic-Chip im aktuellen iPhone 11 Pro Max mit 36,6 zu 40 Sekunden. Der Vorsprung ist dabei zwar gering, aber dennoch bemerkenswert. Im vergangenen Jahr war es nämlich noch Apples A12-Bionic-Chip, der im Benchmark besser als der Snapdragon 855 abgeschnitten hatte.

Verglichen mit dem A12 Bionic konnte Apple beim A13 Bionic laut Gary Sims von Android Authority nur einen relativ kleinen Leistungszuwachs von fünf Prozent erzielen. Qualcomm hingegen hat es geschafft, die Leistung des Snapdragon 865 im Vergleich zum 855 um rund 20 Prozent zu steigern. Die Folge ist ein minimaler Leistungsvorsprung für das Qualcomm-Design.

Welche Auswirkungen hat das auf neue Smartphones?

Neue Smartphones mit dem Snapdragon 865 werden wir voraussichtlich erst im nächsten Jahr sehen. Ob diese es schaffen, die Performance des Qualcomm-Referenz-Smartphones zu erreichen, ist jedoch momentan noch unklar. Schließlich haben Faktoren wie Arbeitsspeicher, Lese- und Schreibgeschwindigkeit sowie Displayauflösung und Software einen Einfluss auf die finale Performance.

Grundsätzlich machen die ersten Benchmarks jedoch Hoffnung, dass die Smartphone-Flaggschiffe des kommenden Jahres eine sehr gute Performance bieten werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Hardware

close
Bitte Suchbegriff eingeben