Surface Notepad: Patent zeigt revolutionäres Microsoft-Produkt

Microsoft arbeitet an einem neuartigen Surface-Gerät.
Microsoft arbeitet an einem neuartigen Surface-Gerät. (©Microsoft 2017)
Patrick Schulze Fragt sich, wann VR-Brillen endlich so massentauglich werden wie in "Ready Player One".

Microsoft arbeitet anscheinend weiterhin an einer Art Surface Notepad. Das Gerät soll offenbar über ein faltbares Display verfügen und sich sowohl als Tablet als auch als eine Art Laptop-Ersatz verwenden lassen. Größere Ähnlichkeiten drängen sich vor allem zum Yoga Book von Lenovo auf.

Dass Microsoft an neuen Surface-Geräten arbeitet, ist in etwa so überraschend, wie die Tatsache, dass am 24. Dezember Heiligabend ist. Trotzdem sorgt ein neues Patent, das der Hersteller laut The Verge in diesem Jahr beim US-amerikanischen Patentamt eingereicht hat, für Aufsehen. Es zeigt nämlich ein Gerät, das sich ziemlich deutlich von allen bisherigen Surface-Tablets oder -Laptops unterscheidet.

Ein Tablet mit faltbarem Display

Auf den Bildern des Patentantrages zu sehen ist eine Mischung aus Laptop und Tablet. Das Gerät verfügt offenbar über ein faltbares Display, auf dem sich bei Bedarf auch ein Tastaturfeld einblenden lässt. Zusätzlich kann das Surface Notepad offenbar über einen Eingabestift bedient werden. Das Grundprinzip dieses Gerätes ähnelt ein wenig dem 2016 vorgestellten Yoga Book von Lenovo, nur dass jenes Gerät nicht über einen faltbaren Screen verfügt.

Ähnliche Patente und Konzepte waren bereits im Juli und November aufgetaucht. Ob es ein solches Gerät allerdings tatsächlich irgendwann auf den Markt schafft, ist momentan noch unklar. Erst vor wenigen Monaten war bekannt geworden, dass der Konzern vor einigen Jahren an einem 7,5-Zoll-Tablet namens Surface Mini gearbeitet hatte, das jedoch nur wenige Wochen vor seiner Präsentation gecancelt wurde. Das Unternehmen hat also offenbar kein Problem damit, eigene Ideen wieder zu verwerfen, wenn diese nicht wie gewollt funktionieren.

Surface-Notepad-01
Das Patent beschreibt die Funktionsweise des Surface Notepad.

Ob dem Surface Notepad ein ähnliches Schicksal droht, lässt sich derzeit kaum abschätzen. Unklar ist aber auch, wie weit fortgeschritten die Arbeiten von Microsoft an dem Gerät schon sind. Erst die Zukunft wird zeigen, ob der Hersteller tatsächlich ein solches Gerät auf den Markt bringt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben