Surface Phone: Microsoft sucht Snapdragon-845-Experten für 2018

Konzept des Microsoft Surface Phone
Wird das Surface Phone 2018 Realität? (©Youtube/Tech Fiver 2017)
Franziska Peix Kann die Frage "Welcher Fitness-Tracker ist der beste?" nicht mehr hören.

Das Surface Phone zählt wohl zu den großen Mythen dieses Jahrzehnts. Oder wird es 2018 tatsächlich noch kommen? Darauf könnte zumindest eine Stellenausschreibung von Microsoft passen. Der Hard- und Software-Riese sucht fürs kommende Jahr einen Experten für den Snapdragon 845.

Was hat Microsoft vor? Der IT-Konzern ist aktuell auf der Suche nach einem Hardware Test Engineer/Manufacturing Engineer, der laut Stellenausschreibung idealerweise Erfahrungen mit dem Snapdragon 845 hat, berichtet MS Poweruser. Wünschenswert seien zudem Kenntnisse komplexer Geräte wie Smartphones, ist darin zu lesen. Der Bewerber müsse in den kommenden sechs Monaten wohl regelmäßig nach China reisen – und zwar dorthin, wo Pegatron, Microsofts Surface-Fertigungsfirma, sitzt.

Surface Phone oder Surface mit Snapdragon-Chip in Arbeit?

Daher sind grundsätzlich zwei Szenarien denkbar: Entweder plant Microsoft, im kommenden Jahr ein Surface-Convertible mit einem Snapdragon-Prozessor auf den Markt zu bringen, oder das Surface Phone ist doch nicht gestorben. Das erste Szenario ist wohl sehr viel wahrscheinlicher. Doch auch die zweite Möglichkeit kann zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Ob das Surface Phone, das Gerüchten zufolge ein Smartphone mit echter PC-Power werden könnte, überhaupt noch einmal das Licht der Welt erblickt, bleibt weiterhin ungeklärt. Da Microsoft den gesuchten Ingenieur aber bereits in den kommenden sechs Monaten mit konkreten Aufgaben betreuen will, dürfte es in den kommenden Monaten auch klarer werden, was der Hersteller mit dem Snapdragon 845 plant. Wir sind gespannt!

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben