News

Surface Phone: Neue Spekulationen über Klapp-Smartphone

Hält Dona Sarkar von Microsoft hier das Surface Phone in der Hand?
Hält Dona Sarkar von Microsoft hier das Surface Phone in der Hand? (©Jen Gentleman 2017)

Das sagenumwobene Surface Phone macht wieder einmal von sich reden. Angeblich soll es auf einem Foto zu sehen sein, das Dona Sarkar von Microsoft beim Arbeiten zeigt. Oder ist das nur Wunschdenken der Windows-Phone-Fans?

Wird doch noch ein Surface Phone auf den Markt kommen? Angeblich ließ es sich auf einem neuen Foto blicken, wie All About Windows Phone schreibt. Das Twitter-Foto stammt von der Software-Entwicklerin Jen Gentleman und zeigt ihre Microsoft-Kollegin Dona Sarkar, die das Windows-Insider-Programm leitet. Mit der einen Hand bedient sie einen Laptop und in der anderen Hand hält sie einige Gegenstände in faltbaren Folio-Hüllen. Ist einer davon das Surface Phone?

Ist es das faltbare Phablet?

Der Gegenstand scheint aus zwei Hälften zu bestehen, die symmetrisch aufeinander liegen. Einige Microsoft-Patente scheinen nahezulegen, dass das Unternehmen an einem faltbaren Phablet mit zwei Bildschirmen arbeitet. Allerdings war schon lange nichts mehr über das Surface Phone zu hören. Trägt Dona Sarkar nun einen Prototypen des High-End-Smartphones mit sich herum? Es würde einen gewissen Sinn ergeben, schließlich dient das Insider-Programm dem Test neuer Windows-Software. Vielleicht läuft auf dem Surface Phone eine brandneue Windows-Phone-Version?

Notizblock mit unbegrenzter Akkulaufzeit

Nein. Wie MSPowerUser schreibt, handelt es sich bei dem "Gerät" tatsächlich wohl um einen Notizblock, mit dem Dona Sarkar schon bei anderen Gelegenheiten gesichtet wurde. Der Notizblock biete immerhin nützliche Features wie "unbegrenzte Akkulaufzeit und Unterstützung eines Eingabestiftes".

Neueste Artikel zum Thema 'Microsoft Surface Phone'

close
Bitte Suchbegriff eingeben