News

Tab Pro S: Samsung baut Tablet mit Windows 10

Baut Samsung mit dem Tab Pro S ein Tablet für Windows 10?
Baut Samsung mit dem Tab Pro S ein Tablet für Windows 10? (©Microsoft 2015)

Samsung baut ein Tablet, auf dem Windows 10 läuft. Bilder des seit Monaten nur gerüchteweise bekannten Flachmanns sind jetzt durchgesickert. Das Samsung Tab Pro S wäre das erste Samsung-Produkt seit einiger Zeit, das mit dem Microsoft-Betriebssystem ausgestattet ist.

Es sieht so aus, als sei das neue Samsung Tab Pro S reif für seine Markteinführung. Auf Twitter sind erste Render-Bilder des Tablets durchgesickert, die das Produkt von allen Seiten ausführlich zeigen. Die Quelle dieser Bilder gilt für gewöhnlich als zuverlässig und es stammen bereits einige Aufnahmen noch nicht veröffentlichter Geräte von dort, berichtet SamMobile.

Intel-Prozessor und 4 GB Arbeitsspeicher?

Leider gibt es außer den Bildern noch keine konkreten technischen Daten zu dem neuen Samsung-Tablet mit Windows 10. Was unter der schicken Haube läuft, ist daher noch völlig unklar. In früheren Gerüchten hieß es, das Samsung Tab Pro S könnte eine Auflösung von 2560 x 1600 oder 3840 x 2400 Bildpunkten haben. Die Größe des Displays dürfte 12 Zoll betragen und der Prozessor im Gerät könnte ein Intel Core M-Modell mit 4 GB RAM sein.

Wie etwa das iPad Pro oder das Surface Pro 3 soll das Samsung Tab Pro S auch einen Eingabestift haben, den man aber vermutlich anders als beim Apple-Produkt nicht extra kaufen muss. Wann das Tablet vorgestellt werden wird oder wann es auf den Markt kommt, ist völlig unklar. Da aber Samsung einen Pressekonferenz-Termin auf der CES in Las Vegas hat, könnte es schon recht bald vorgestellt werden.

fullscreen
Das Samsung Tab Pro S soll mit Windows 10 laufen. (©Evleaks 2016)

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben