News

Talk: Apps statt Bücher? Die Zukunft des Lernens

Lern-App
Lern-App (©TURN ON 2016)

Lernen Schüler bald nur noch mit Apps und nicht mehr aus Büchern? Alex hat sich im Talk mit Nico und Alex von The Simple Club über die Zukunft der Bildung unterhalten.

The Simple Club bietet kostenlos Nachhilfe in den Fächern Biologie, Chemie, Physik und Mathe an – seit Kurzem auch als App für iOS und Android. Im Talk mit Alex von TURN ON berichten die beiden Simple Club-Macher Nico und Alex über die Anfänge von The Simple Club, ihre Erfahrungen auf einer Nachhilfe-Tour durch Deutschland und wie sich die technische Ausstattung von Schulen auch heute noch deutlich voneinander unterscheidet.

Lernen der Zukunft: Apps und Gamification

Das Fazit der The Simple Club-Jungs: Da heutzutage sowieso jeder Schüler ein Smartphone besitzt, müsse man die vorhandene Hardware auch nutzen und passende Lern-Software anbieten. Ein weiterer Weg, um Lerninhalte für Jugendliche spannender zu machen, sei Gamification, also Lernen spielerischer zu gestalten. Das Problem: Vor allem in der Bildungspolitik mahlen die Mühlen in Deutschland sehr langsam. Bis sich Lern-Apps und Co. also endgültig durchsetzen, dürften noch ein paar Jahre vergehen.

Den kompletten Talk gibt es im Video auf dem YouTube-Kanal von TURN ON.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben