News

Teardown offenbart: iPad mini 4 mit kleinerem Akku & 2 GB RAM

Das iPad mini 4 ist deutlich leistungsfähiger als das mini 3 und reicht fast an das iPad Air 2 heran.
Das iPad mini 4 ist deutlich leistungsfähiger als das mini 3 und reicht fast an das iPad Air 2 heran. (©TURN ON 2014)

Auf der Apple-Keynote war das iPad mini 4 lediglich eine Randnotiz. Zu den Leistungsdaten machte Apple keine Angaben, versprach für die mini-Variante lediglich iPad Air 2-Niveau. Ein Teardown bestätigt jetzt: Das iPad mini 4 setzt auf 2 GB RAM, der Akku ist im Vergleich zum Vorgänger jedoch geschrumpft.

Die Apple-Keynote vergangene Woche stand ganz im Zeichen der iPhone 6s-Vorstellung. Die anderen Highlights der Show waren das neue iPad Pro mit Pencil und die neue Apple TV-Generation. Das iPad mini 4 wurde nur ganz kurz von Phil Schiller erwähnt – so kurz, dass die Vorstellung selbst in unserem News-Ticker unter den Tisch gefallen ist. Die Leistung des Tablets solle dem iPad Air 2 in nichts nachstehen, sagte Schiller. Welche Leistung das iPad mini 4 wirklich bietet, das wollte die Webseite iFixit jetzt genauer wissen – und nahm das Gerät für exakte Erkenntnisse auseinander.

iPad mini 4 setzt auf den A8-Chip vom iPhone 6

Zwar ist die kompakte Version deutlich leistungsstärker geworden, an das iPad Air 2 reicht die Mini-Variante dennoch nicht ganz heran. Demzufolge hat das iPad mini 4 einen Arbeitsspeicher von 2 GB RAM, dieses Ausstattungsmerkmal eint beide Geräte noch. Bei dem verwendeten Prozessor indes unterscheiden sie sich. So kommt beim iPad mini 4 der bereits vom iPhone 6 bekannte A8-Chip zum Einsatz, dieser wurde auf 1,5 GHz hochgetaktet.

Akkukapazität des iPad mini 4 deutlich geringer

Für das iPad Air 2 vertraut Apple hingegen auf den A8X-Chip. Zwar ist die Architektur der CPU an sich identisch, für das iPad mini 4 kommen jedoch nur zwei statt drei CPU-Kerne zum Einsatz. Die Akkukapazität des mini 4 beträgt 5124 mAh, beim Vorgängermodell waren es noch 6471 mAh. Da das iPad mini 4 deutlich energiesparender arbeiten soll, dürfte dieser Unterschied in der Praxis aber kaum auffallen. Das iPad mini 4 ist ab 389 Euro im Handel erhältlich.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen