News

Termin steht: Apple stellt am 12. September die neuen iPhones 2018 vor

Am 12. September gibt es Neuigkeiten von Apple.
Am 12. September gibt es Neuigkeiten von Apple. (©Apple 2018)

Die Spatzen pfiffen es schon seit Tagen von den Dächern, nun hat es Apple auch selbst bestätigt: Am 12. September lädt der Hersteller zu einem Event in Cupertino ein, bei dem die neuen iPhones für das Jahr 2018 vorgestellt werden dürften.

Apple verschickte die Einladungen zum Presse-Event, der unter dem Namen "Gather Round" ("Versammelt euch") läuft, am Donnerstagabend, berichtet unter anderem MacRumors. Am 12. September ab 19 Uhr MEZ wird der Konzern im Steve-Jobs-Theater seines Apple-Parks neue Produkte vorstellen. Das Motto der Einladung und das Bild, ein Ring, dürften dabei eine Anspielung auf die Form des neuen Firmen-Hauptquartiers sein.

Neue iPhones, neue Apple Watch – und vielleicht noch mehr?

Wie üblich verrät Apple natürlich nicht, welche Geräte enthüllt werden sollen – eine Präsentation von insgesamt drei neuen iPhones dürfte allerdings niemanden überraschen. Neben neuen Smartphones erwarten Beobachter auch noch eine neue Apple Watch Series 4, ein neues MacBook und womöglich neue iPad-Pro-Modelle.

Der 12. September als Tag der Apple-Keynote kommt bei weitem nicht überraschend. Bereits vor ein paar Tagen deutete der angebliche Vorbestellungsstart der neuen iPhones am 14. September auf diesen Termin hin. Wenig später berichtete auch ein französischer Radiosender über dieses Datum als Tag des Apple-Events.

TURN ON wird wie immer von der Apple-Keynote berichten und die neuen iPhones nach der Präsentation ausführlich vorstellen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben