News

WWDC-Termin steht fest: Zeigt Apple iOS 9 am 8. Juni?

Die WWDC 2015 startet am 8. Juni.
Die WWDC 2015 startet am 8. Juni. (©Screenshot/Apple 2015)

Diesen Termin sollten sich alle Apple-Fans rot im Kalender anstreichen: Am 8. Juni startet Apples Entwicklerkonferenz WWDC 2015. Im Zentrum der Veranstaltung dürfte iOS 9 stehen.

Jedes Jahr im Sommer veranstaltet Apple die Entwicklerkonferenz Wordwide Developers Conference (WWDC). Für die diesjährige Ausgabe WWDC 2015 steht nun endlich der Termin fest. Wie Apple am Dienstag mitteilte, startet das Event am 8. Juni und läuft bis zum 12. Juni. Veranstaltungsort ist erneut das Moscone Center in San Francisco. Für alle Apple-Fans und interessierte Entwickler, die es nicht nach San Francisco schaffen, gibt es sogar einen Livestream. Wie üblich nannte Apple aber noch keine genauen Details, was auf der WWDC 2015 gezeigt wird.

WWDC 2015: iOS 9 und Apple TV 4G im Fokus

Im Fokus der WWDC 2015 dürften jedoch die Betriebssysteme iOS und OS X stehen. Obwohl noch nicht sehr viel über das mögliche Highlight iOS 9 bekannt ist, ist die Feature-Wunschliste der Apple-Fans bereits lang. So soll die nächste Version des mobilen Betriebssystems deutlich schneller und stabiler werden. Auch öffentliche Beta-Tests wie zuletzt bei iOS 8.3 scheinen möglich.

Neben seiner Software könnte Apple auf der WWDC 2015 auch neue Hardware zeigen. In den vergangenen Jahren präsentierten die Kalifornier im Sommer beispielsweise ein neues MacBook Air und MacBook Pro. In diesem Jahr könnte der Konzern mit Apple TV 4G eine neue Generation seiner beliebten Streaming-Box vorstellen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben