News

Tesla bringt seinen Wireless Charger für Smartphones zurück

Der Wireless-Charger von Tesla ist wieder da.
Der Wireless-Charger von Tesla ist wieder da. (©Tesla 2018)

Tesla hat seinen Wireless-Charger für Smartphones wieder im Angebot. Dieser ist sogar günstiger geworden und orientiert sich jetzt mehr an marktüblichen Preisen.

Nur wenige Tage ist es her, dass Tesla kurzzeitig einen eigenen Wireless Charger in seinem Online-Shop angeboten hat. Nun ist das Ladepad laut The Verge wieder im Sortiment aufgetaucht – und hat sogar einen deutlich attraktiveren Preis. Warum Tesla das Ladegerät zunächst aus dem Shop entfernt hatte, ist nicht bekannt.

Tesla hat den Preis nach unten korrigiert

Für 49 statt der ursprünglichen 65 US-Dollar ist das Pad zwar immer noch teurer als die meisten Konkurrenzmodelle, dürfte insbesondere für Tesla-Fans aber eventuell eine Überlegung wert sein. Der Wireless Charger setzt auf den Qi-Standard, wie er etwa zum Aufladen von zahlreichen Smartphones verwendet wird, und funktioniert mit einer Kapazität von bis zu 6000 mAh auch als kabellose Powerbank. Der in Schwarz und Weiß erhältliche Charger hat sowohl ein USB-C- als auch ein USB-A-Kabel als Alternative zum kabellosen Aufladen dabei.

Wireless Charger nicht auf dem aktuellsten Stand der Technik

Der größte Nachteil des Tesla-Chargers bleibt allerdings seine langsame Ladegeschwindigkeit. Mit einer Ausgangsleistung von nur 5 Watt ist er schwächer und langsamer als die meisten günstigeren Modelle und daher nicht wirklich auf dem aktuellen Stand der Technik. Für den einen oder anderen Tesla-Enthusiasten könnte das Ladepad aber möglicherweise dennoch ein nettes Geschenk sein.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen