menu

Tesla-Chef Elon Musk muss jedem neuen Mitarbeiter persönlich zustimmen

Elon Musk trifft nun die Entscheidung, ob Bewerber bei Tesla anfangen dürfen.
Elon Musk trifft nun die Entscheidung, ob Bewerber bei Tesla anfangen dürfen.

Jobsuchende, die bei Tesla anfangen wollen, brauchen zukünftig das Go von Elon Musk persönlich. Dies geht aus einer E-Mail hervor, die das Unternahmen im Februar an seine Recruiter verteilte.

Tesla scheint beim Auswahlverfahren der Bewerber seine Qualitätsstandards anheben zu wollen. Bevor jemand in Zukunft bei dem US-amerikanischen Unternehmen anfangen kann, wird CEO Elon Musk wohl persönlich über die Bewerbung  schauen – zumindest flüchtig. Jedenfalls benötigen ab jetzt alle Personalentscheidungen die Zustimmung von Musk, wie Business Insider berichtet.

Bei Tesla sollen die Qualitätsstandards steigen

Zusätzlich zu Elon Musks Zustimmung, die übrigens immer nachgewiesen werden muss, kann der E-Mail entnommen werden, dass das Auswahlverfahren der Bewerber deutlich strenger wird. Die Anforderungen, um bei Tesla anfangen zu können, sollen angehoben werden. Musk wird außerdem täglich einen Bericht über den aktuellen Stand der Rekrutierungen erhalten.

Musk verspricht: Mitarbeiter müssen keine Kündigungswellen mehr befürchten

Seit dem letzten Jahr hatte Tesla in mehreren Phasen immer wieder eine große Anzahl an Mitarbeitern entlassen. Im Juni reduzierte das Unternehmen seine Belegschaft um neun Prozent. Laut CNBC wurden diesen Januar und März dann noch einmal sieben bzw. acht Prozent der Mitarbeiter entlassen.

Musk kündigte bereits im Juni letzten Jahres an, dass der Autohersteller nie wieder solche Kündigungswellen einleiten werde. Die Kündigungen seien eine schwerwiegende Entscheidung gewesen, die getroffen werden musste, damit so etwas zukünftig nicht noch einmal passieren werde, so der CEO.

Nach den Kündigungen war die Produktion der Elektroautos dann aber endlich rentabel. Das Unternehmen kündigte mehrere Ermäßigungen bei seinen Modellen an und schrieb im ersten Quartal endlich wieder schwarze Zahlen. Am Mittwoch wird das neue Crossover-SUV Tesla Model Y offiziell enthüllt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Tesla

close
Bitte Suchbegriff eingeben