News

Testet Samsung etwa ein Galaxy Note 7 mit 6-Zoll-Screen?

Galaxy Note 7: Gibt es eine Variante mit größerem Display?
Galaxy Note 7: Gibt es eine Variante mit größerem Display? (©Twitter/evleaks 2016)

Neuer Leak zum Galaxy Note 7: Gibt es zum Release des Phablets aus Südkorea Anfang August zusätzlich eine 6-Zoll-Variante? Online aufgetauchte Importunterlagen aus Indien könnten darauf hinweisen.

Aufgrund jeder Menge Leaks zum Nachfolger des Note 5 meinten wir, schon so gut wie alles über das neue Galaxy Note 7 zu wissen. Immerhin gab es fast täglich neue Gerüchte zu dem Phablet, welches Samsung wohl in einer Linie mit dem Galaxy S7 und dem Galaxy S7 Edge vermarkten will. Am 2. August ist ein großes Unboxing-Event in London geplant, auf dem Samsung das Galaxy Note 7 offiziell vorstellen soll.

Import-Eintrag weist auf größeres Display hin

Nun vermeldet SamMobile eine Entdeckung aus dem indischen Online-Import-Verzeichnis Zauba: Ein Gerät mit der Seriennummer SM-N930 wurde zu Testzwecken aus Südkorea eingeführt. Die Display-Größe wird hier mit 6 Zoll angegeben. Zwar war bereits bekannt, dass die genannte Seriennummer zum Note 7 gehört – bisher ging man allerdings fest von einem 5,7-Zoll-Dual-Edge-Bildschirm mit QHD-Auflösung (1440 x 2560 Pixel) aus.

Alternative zur teuren Dual-Edge-Version?

Dieser Leak könnte bedeuten, dass Samsung den Release einer zweiten Variante des Note 7 plant. Zuletzt gab es Enttäuschung darüber, dass es keine günstigere Version ohne teures Dual-Edge-Display geben würde. Aber vielleicht war dieses Gerücht falsch und wir können mit einem zweiten Modell rechnen, welches als Alternative einen deutlich größeren Bildschirm bietet. Allerdings könnte es sich auch ganz einfach um einen Fehler im Eintrag der Datenbank handeln – hat hier ein unachtsamer Mitarbeiter vielleicht einfach aufgerundet und aus 5,7 Zoll kurzerhand 6 Zoll gemacht?

Finale Enthüllung Anfang August

So bleibt die Spannung weiter hoch: Was hält Samsung beim Release noch in der Hinterhand? Zu erwarten sind bisher ein Snapdragon 821 oder Exynos 8893 als Prozessor, 6 GB RAM und die neue Grace UX als Oberfläche zusätzlich zu Android 6.0.1 Marshmallow. Als Speichervarianten stehen beim Note 7 wohl 64, 128 sowie 256 GB zur Verfügung, auch eine Dualkamera und die voraussichtlich erhältlichen Farbvarianten wurden vor Kurzem geleakt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben