"The Song": Apple-Werbespot appelliert an Weihnachtsgefühle

Kurz vor Weihnachten gibt sich Apple im neuen Werbespot "The Song" ganz feierlich. Da rücken sogar MacBook und iPad in den Hintergrund.
Gregor Rumpf Würde sich auch in 10 Jahren noch das iPhone SE kaufen, weil große Smartphones nerven.

Knapp eine Woche vor Weihnachten hat Apple einen neuen Werbespot veröffentlicht, der ganz im Zeichen der Festtage steht. Während der Clip deutlich auf die Tränendrüse drückt, stehen Apple-Produkte eher im Hintergrund.

Rund eine Woche vor Weihnachten gibt sich Apple im neuen Werbespot "The Song" ganz festlich. Der 90 Sekunden lange Clip läuft im Rahmen von Apples aktueller Kampagne "From one gift come many". In Deutschland hat der Konzern derzeit eine ähnliche Kampagne mit dem Slogan "Geschenke voller Geschenke" laufen.

Apple drückt passend zu Weihnachten auf die Tränendrüse

Die Story von "The Song": Eine junge Frau entdeckt eine alte Schallplatte aus dem Jahr 1952, auf der ihre Großmutter das Lied "Love Is Here To Stay" für ihren Großvater singt. Die junge Frau bringt sich dann selbst den Text und die Akkorde des Songs bei und nimmt das Lied neu mit ihrem MacBook auf. Schließlich schenkt sie ihrer zu Tränen gerührten Oma ein iPad mini mit einem Zusammenschnitt aus altem und neuem Song.

Apple war bereits im vergangenen Jahr mit einem ähnlichen Werbespot namens "Misunterstood" sehr erfolgreich.  Der Clip gewann im August 2014 sogar einen Emmy in der Kategorie "Beste Werbung".

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben