News

Thronstreit: Huawei will Apple in 5 Jahren überholen

Mit Produkten wie dem G8 kann Huawei durchaus überzeugen.
Mit Produkten wie dem G8 kann Huawei durchaus überzeugen. (©TURN ON 2015)

Dass es dem chinesischen Smartphone-Hersteller nicht an Selbstbewusstsein mangelt, ist schon länger bekannt. Aber die Ziele werden immer ehrgeiziger: Ein Manager des Unternehmens sagte jetzt, dass man Apple in fünf Jahren übertrumpfen und der Top-Hersteller am Smartphone-Markt sein könnte.

Momentan rangiert der Newcomer noch auf Platz 3 hinter Apple und den Koreanern von Samsung. Aber Richard Yu, Chef der Gerätesparte bei Huawei, lässt das keine Ruhe, wie Re/code schreibt. Der Manager erklärte den Reportern, dass sein Unternehmen in drei Jahren schon die Nummer zwei sein und Samsung verdrängt haben könnte. "Vor vier Jahren kannte uns noch niemand, nicht mal in China", so Yu vor den Journalisten auf dem MWC 2016 in Barcelona weiter.

Huawei ist extrem schnell gewachsen

Kein Zweifel: Huawei ist sehr schnell gewachsen und hat im letzten Jahr schon 100 Millionen Geräte verkauft. Dabei hat es so renommierte Anbieter wie HTC, Motorola und selbst LG auf die hinteren Plätze verwiesen. Jetzt auch an den Dickschiffen Apple und Samsung vorbeizurauschen, dürfte sich vielleicht doch als schwieriger erweisen. Das könnte aber vielleicht in fünf Jahren klappen, hofft Huawei.

Dazu müsste das Unternehmen mit seinen Produkten vor allem in den USA besser performen, wo man derzeit vor allem online verkauft und noch keine große Rolle spielt. "Uns ist klar, dass wir sehr spät in den US-Markt kommen", gibt Yu zu. Und auch ein Deal mit einem Telefonanbieter fehlt noch. Denn die Produkte wie etwa das Huawei G8 sind nicht schlecht und können sich durchaus behaupten.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben