menu

TikTok: Mutterfirma ByteDance bringt Smartphone

TikTok Logo
ByteDance plant sein erstes TikTok-Phone.

ByteDance, die Firma hinter TikTok, hat kürzlich Smartphone-Hersteller Smartisan als Partner gewonnen. Die Folge: ein TikTok-Phone. Gelingt nach dem App-Erfolg auch der Einstieg in den Handy-Markt?

Eine Sprecherin von ByteDance bestätigte die Pläne gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. Ein eigenes Smartphone sei der nächste logische Schritt, zumal Partner Smartisan bereits seit Längerem ein neues Handy in Planung habe. Demnach sei das kommende TikTok-Phone bereits seit sieben Monaten in der Entwicklung. Informationen über Hardware, Preis oder Release-Zeitraum sind allerdings noch nicht verfügbar.

"TikTok Music" geplant

The Verge zufolge will ByteDance zusätzlich einen eigenen Musikstreamingdienst an den Start zu bringen. Genauso wie die TikTok-App selbst könnte der Spotify-Konkurrent direkt auf dem neuen Smartphone vorinstalliert sein.

Bleibt nur noch die Frage, wie erfolgversprechend der Einstieg von ByteDance in den neuen Markt ist. TikTok ist ein Phänomen mit weltweit Millionen von Nutzern. Das alleine ist jedoch keine Verkaufsgarantie. In der Vergangenheit hatten sich bereits Branchengrößen wie Facebook in Kooperation mit HTC und sogar Amazon am Einstieg in den Smartphone-Markt die Zähne ausgebissen. Ein Selbstläufer ist ein großer Name also nicht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Smartphones

close
Bitte Suchbegriff eingeben