News

TomTom Go Mobile: Kostenlose Navi-App für Android

Weg vom Navi: TomTom bietet jetzt auch eine kostelose Android-App an.
Weg vom Navi: TomTom bietet jetzt auch eine kostelose Android-App an. (©TomTom 2015)

Der Navigationsgeräte-Hersteller TomTom bietet mit TomTom Go Mobile ab sofort eine neue App für Android an. Diese ist grundsätzlich kostenlos verfügbar. Wer die Anwendung im Monat allerdings für eine Strecke von mehr als 75 Kilometer nutzen will, muss eine Jahresgebühr bezahlen.

Um das Navigieren per Smartphone noch einfacher zu gestalten, hat der Navigationsgeräte-Hersteller TomTom seine App für Android überarbeitet. Die bisherige Navigations-App wird dabei durch die neue Anwendung mit dem Namen TomTom Go Mobile ersetzt. Diese soll auf der neuesten Technologie des Unternehmens basieren und dem Nutzer beispielsweise noch genauere Verkehrsstauwarnungen und Offline-Karten bieten. Auch Radarkameras werden auf Wunsch in der App angezeigt.

Genutzt werden kann TomTom Go Mobile auf Smartphones, die mindestens Android 4.0.3 installiert haben. Die Routenberechnung erfolgt unter anderem durch das Antippen eines Ziels auf dem Touchscreen. Auch die Auswahl von gespeicherten Kontakten ist möglich. Sofern die benötigten Informationen vorliegen, berechnet die App dann automatisch den Weg zu Wohnort oder Standort der jeweiligen Person.

Kostenlos mit Kilometerbegrenzung

Die größte Besonderheit an TomTom Go Mobile ist jedoch die Tatsache, dass die App grundsätzlich kostenlos im Google Play Store verfügbar ist. Allerdings ist die monatliche Wegstrecke dabei auf 75 Kilometer begrenzt. Wer die App zur Navigation auf längeren Strecken verwenden möchte, muss die Kilometerbegrenzung per In-App-Kauf aufheben. Dabei werden für ein Jahr 19,99 Euro fällig beziehungsweise 44,99 Euro für drei Jahre.

Nutzer der bisherigen kostenpflichtigen Navigations-App von TomTom bekommen die Möglichkeit, die neue Anwendung für drei Jahre in vollem Umfang kostenlos zu verwenden. Wie genau das geht, verrät der Anbieter in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung auf seiner Website.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben