News

TURN ON News: Trauer bei Nintendo & viele neue Smartphones

News2
News2 (©YouTube/TURN ON 2015)

Die aktuelle Woche startete mit einer traurigen News aus dem Hause Nintendo. Der Präsident des Unternehmens, Satoru Iwata, ist im Alter von nur 55 Jahren verstorben. Was Alex und Jens in Gedenken an den Nintendo-Chef unternehmen wollen, und was die Woche an erfreulicheren Nachrichten bereithielt, siehst Du in den TURN ON News.

In den letzten 13 Jahren leitete er die Geschicke des Konzerns, unter ihm wurden beispielsweise der Nintendo DS oder die Nintendo Wii herausgebracht. Nun ist Konzernchef Satoru Iwata im Alter von nur 55 Jahren gestorben. Shigeru Miyamoto und Genyo Takeda werden nun zumindest vorübergehend die Führung von Nintendo übernehmen und hoffentlich dafür sorgen können, dass die kommende Nintendo NX nach der weniger erfolgreichen Wii U wieder ein Verkaufsschlager wird.

Neue Smartphones von Huawei, Sony & Co.

Abseits dieser traurigen Nachricht gibt es natürlich auch Erfreuliches zu berichten – und viele Gründe, sich auf den Smartphone-Herbst 2015 zu freuen. Wie vielversprechend und realistisch die jüngsten Gerüchte zum Nexus von Huawei, zum Moto G 2015, zum Sony Xperia Z5 und zum Lumia 940 sind, zeigt Dir Alex diese Woche mittels "Daumen hoch" oder "Daumen runter". Und dann wäre da ja noch der Plan von Samsung, Smartphones in einigen Jahren mit 11K-Displays auszustatten...

Spannende Crowdfunding-Projekte

Bis zum tatsächlichen Erscheinen ist es auch für viele Crowdfunding-Projekte noch ein langer Weg. Einige halten Alex und Jens aber durchaus für unterstützenswert. Ob sie aber eher das MicFlip-Micro-USB-Kabel mit beidseitig verwendbarem Stecker, das ebenfalls reversible Micro-Flip-Kabel oder das stärkste iPhone-Kabel der Welt mitfinanzieren würden, siehst Du Dir am besten selbst an.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben