Kolumne

TURN ON Preview Mai: LG G7 ThinQ, OnePlus 6 & "Detroit Become Human"

Das LG G7 ThinQ wird eines der Highlights im Mai.
Das LG G7 ThinQ wird eines der Highlights im Mai. (©Twitter / Evan Blass 2018)

Der Wonnemonat Mai klopft bereits an die Tür: Die beiden Flaggschiff-Smartphones LG G7 ThinQ und OnePlus 6 feiern ihren Launch, während sich die Experten beim iPhone SE 2 noch nicht ganz sicher sind. Außerdem: "Detroit Become Human" erscheint exklusiv für die PS4. Was sonst im Mai noch für Termine anstehen, erfährst Du im TURN ON Preview.

Launch des LG G7 ThinQ

 Noch randloser als das LG G6: Das LG V30 ThinQ wird Anfang Mai vorgestellt. fullscreen
Noch randloser als das LG G6: Das LG V30 ThinQ wird Anfang Mai vorgestellt. (©Twitter/@evleaks 2018)

Lange mussten Fans von LG darauf warten, Anfang Mai ist es dann soweit: Das neue Flaggschiff-Smartphone LG G7 ThinQ feiert Premiere. Schon vorab haben zahlreiche Leaks, Gerüchte und nicht zuletzt LG selbst diverse Informationen zu dem Topmodell verraten. So wird das LG G7 ThinQ einen besonders hellen 6,1-Zoll-Bildschirm besitzen, der bis zu 1000 Nits erreichen soll. Zudem wird es noch schmalere Displayränder als das LG G6 aus dem Vorjahr besitzen. Schon der Zusatz ThinQ macht deutlich: Künstliche Intelligenz wird auch beim neuesten LG-Smartphone eine entscheidende Rolle spielen. Am 2. Mai wird das LG G7 ThinQ offiziell enthüllt.

OnePlus 6 im Anmarsch

 Das OnePlus 6 wird Mitte Mai seinen großen Auftritt haben. fullscreen
Das OnePlus 6 wird Mitte Mai seinen großen Auftritt haben. (©Twitter / Evan Blass 2018)

Mitte Mai steht mit dem OnePlus 6 die Enthüllung eines weiteren Flaggschiffs an, anders als beim LG G7 ThinQ aber wohl mit Notch – und vermutlich erstmals mit einem Glasgehäuse. Somit könnte ein Gerät von OnePlus erstmalig auch Wireless Charging unterstützen. Leak-Bilder zeigen zudem eine Dual-Kamera und einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Für ordentlich Power im Inneren sollen ein Snapdragon 845 und satte 8 GB RAM sorgen. Mit Spannung wird vor allem auch der Preis erwartet – schließlich ist auch das Preis-Niveau beim einstigen Flaggschiff-Killer kontinuierlich nach oben geklettert.

Kommt endlich das iPhone SE 2?

 Wird sich das iPhone SE 2 im Mai endlich blicken lassen? fullscreen
Wird sich das iPhone SE 2 im Mai endlich blicken lassen? (©Martin Hajek / www.martinhajek.com / @deplaatjesmaker 2018)

Ob der Mai auch der Monat für den Launch des lang ersehnten iPhone SE 2 sein wird, darüber kann derzeit nur gemutmaßt werden. Fakt ist: Ein Upgrade des mittlerweile zwei Jahre alten Originals ist längst überfällig. Gerüchten zufolge könnte es im Mai endlich soweit sein. An den Abmessungen des kompakten Smartphones soll sich angeblich nur wenig ändern. Der Kopfhöreranschluss könnte zwar wegfallen, dafür könnte das iPhone SE 2 eine Rückseite aus Glas für kabelloses Laden bieten. Klar, dass auch die Hardware im Inneren auf einen aktuellen Stand gebracht wird, erwartet wird etwa der A10-Chipsatz, der im iPhone 7 seinen Dienst verrichtet.

Google I/O 2018 und Build 2018

 Auf der Google I/O 2018 wird Android 9.0 P naturgemäß eine tragende Rolle spielen. fullscreen
Auf der Google I/O 2018 wird Android 9.0 P naturgemäß eine tragende Rolle spielen. (©YouTube/ AndroideHD 2018)

Gleich zwei große US-Konzerne veranstalten im Mai ihre hauseigenen Entwicklerkonferenzen: Google mit der I/O und Microsoft mit der Build. Bei Google wird das kommende Android-Betriebssystem Android 9.0 P im Fokus stehen, auch KI und Co. werden abermals eine große Rolle spielen. Mit Spannung werden auch neue Funktionen für den Bilderdienst Google Fotos erwartet.

Bei Microsoft hingegen werden Besucher vor allem erfahren, was es Neues in der Welt von Windows 10 zu vermelden gibt. So könnte der Softwareriese Neuigkeiten zum Redstone-5-Update vermelden, das Gerüchten zufolge auch eine abgespeckte Version für Laptops und Tablets mit nur wenig Speicherkapazität beinhalten wird.

Windows-10-Update und Android 8.0 Oreo fürs Galaxy S7 kommen

 Das große Windows-10-Update kommt statt im April wohl erst im Mai. fullscreen
Das große Windows-10-Update kommt statt im April wohl erst im Mai. (©Microsoft 2018)

Zwei große Software-Updates, die eigentlich für April erwartet wurden, sollen offenbar im Mai veröffentlicht werden. Einerseits das große Windows 10 Spring Creators Update mit zahlreichen neuen Features und Verbesserungen, unter anderem einen frischeren Fluent-Look. Auf der anderen Seite das längst überfällige Android 8.0 Oreo für das Galaxy S7. Eine offizielle Bestätigung gibt es für den anstehenden Release hierzulande zwar noch nicht, immerhin wurde aber schon für die Türkei eine Update-Roadmap veröffentlicht.

PS4-Exklusivtitel "Detroit Become Human" erscheint

Ende Mai steht der Release eines der wohl spannendsten Spiele dieses Jahres an: "Detroit Become Human" wird exklusiv für die PS4 veröffentlicht. Verantwortlich zeichnet das Entwicklerstudio Quantic Dream, das bereits Hochkaräter wie "Heavy Rain" oder "Beyond: Two Souls" entwickelte. Das Game spielt im Jahr 2036 in der düsteren Stadt Detroit, wo der Frieden zwischen Menschen und Androiden vor einem Scheideweg zu stehen scheint. Sämtliche Entscheidungen, die Du im Verlauf der Geschichte triffst, werden über die Schicksalswege der Charaktere entscheiden. Am 25. Mai erscheint "Detroit Become Human" für die PS4.

Die 7 besten Blu-ray-Neuheiten im Mai

Ob "Greatest Showman", "Die dunkelste Stunde" oder die dritte Stafel von "Mr. Robot": Auch der Monat Mai hat zahlreiche neue DVD- und Blu-ray-Veröffentlichungen zu bieten, die Du Dir als begeisterter Film- und Serienjunkie nicht entgehen lassen solltest. In einer Übersicht haben wir gleich sieben Schmankerl für Dich zusammengestellt, insbesondere für den Fall, dass das Wetter doch noch nicht so richtig mitspielen sollte.

Bestätigte Termin in der Vorschau

  • Vorstellung LG G7 ThinQ: 2. Mai
  • Microsoft Build 2018: 7. bis 9. Mai
  • Google I/O 2018: 8. bis 11. Mai
  • Vorstellung des OnePlus 6: 16. Mai
  • Release von "Detroit Become Human" für PS4: 25. Mai

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben