Kolumne

TURN ON Weekly: Die Avengers sind da, das Windows-10-Update noch nicht

Captain America und Co. in Avengers: Infinity War
Captain America und Co. in Avengers: Infinity War (©Disney 2017)

Der Marvel-Kracher "Avengers: Infinity War" erobert die Kinos, das Windows 10 April 2018 Update aber leider noch immer nicht die heimischen Rechner. Was sonst noch in der vergangenen Woche wichtig war, verrät wie gewohnt TURN ON Weekly.

Verwirrung um Update für Windows 10

Das nächste große Update für Windows 10 soll am 30. April endlich kommen. (© 2018 Microsoft)

Ja, wann kommt es denn nun? Das nächste große Update für Windows 10 sorgte zuletzt für reichlich Verwirrung. Ursprünglich für Anfang April unter dem Namen "Windows 10 Spring Creators Update" terminiert, wurde die Softwareaktualisierung im letzten Moment aufgrund von Bugs verschoben. Anfang der Woche stand dann zunächst ein Release Ende April unter dem neuen Namen "Windows 10 April Update" im Raum, Ende der Woche folgte jedoch die erneute Kehrtwende: Womöglich wird es wohl doch erst im Mai klappen, was den Namen natürlich wieder hinfällig machen würde. Am Freitag gab es dann endlich Gewissheit durch Microsoft: Das Windows 10 April 2018 Update erscheint am 30. April.

"Avengers: Infinity War" startet im Kino

Am Donnerstag war es endlich so weit: "Avengers: Infinity War" startete in den deutschen Kinos und dürfte am Startwochenende sicherlich den einen oder anderen Rekord brechen. Der Streifen des Regie-Duos Joe und Anthony Russo stellt den (vorläufigen) Höhepunkt nach zehn Jahren Marvel Cinematic Universe (MCU) dar. Ob sich der Gang ins Kino wirklich lohnt, erfährst Du in unserer TURN-ON-Filmkritik.

Snapchat schlägt zurück

Zuletzt sorgte Snapchat mit seinem großen Redesign eher für Unmut unter den Nutzern und drohte zudem zunehmend von Instagram, Facebook und Co. abgehängt zu werden. Nun haben die Entwickler der Messenger-App aber zum großen Gegenschlag ausgeholt. So wurden in der vergangenen Woche nicht nur die neuen AR-Spiele "Snappables" vorgestellt, die mit dem Gesicht gesteuert werden – es zeichnete sich auch ab, dass Snapchat zumindest Teile des unbeliebten Redesigns wohl zurücknehmen wird. Konkret geht es dabei um die von den Nutzern erstellten Stories, die wieder direkt auf die Entdecken-Seite zurückkehren.

Demo stimmt auf Release von "Detroit: Become Human" ein

Nur noch knapp ein Monat bis zum Release des PS4-Exklusivtitels "Detroit: Become Human": Wenn Du jetzt schon einmal herausfinden möchtest, ob das Roboter-Abenteuer von Quantic Dream das passende Spiel für Dich ist, hast Du gleich zwei Möglichkeiten: In der vergangenen Woche wurde eine Demo des Spiels mit der Eröffnungsszene "Hostage" im PSN-Store veröffentlicht. Als PlayStation-Plus-Mitglied kannst Du zudem im Mai das letzte Quantic-Dream-Game "Beyond: Two Souls" kostenlos herunterladen und Dich somit auf das nächste Action-Adventure der Franzosen einstimmen.

Tests, Tests und nochmal Tests

Auch diese Woche haben wir in der TURN-ON-Redaktion wieder fleißig getestet. So mussten sich unter anderem die Smartphones Nokia 1 und Nokia 6.1, die Drohne DJI Mavic Air und der Gaming-Laptop Gigabyte Aero 15X V8 in ausführlichen Checks beweisen. Zudem prüfte Alex in einem Video-Test die Qualitäten der neuen Panasonic GH5S. Mal schauen, was in der nächsten Woche so an Testgeräten in der Redaktion eintrudelt ...

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben