Kolumne

TURN ON Weekly: Galaxy S7, iPhone 5se, LG G5 & "The Division"

Der Termin für die Vorstellung des Galaxy S7 steht endlich fest.
Der Termin für die Vorstellung des Galaxy S7 steht endlich fest. (©Samsung 2016)

Diese Woche wurden die Vorstellungstermine für das Galaxy S7 und das LG G5 verkündet. Neue Infos gab es zum iPhone 5se, außerdem war TURN ON in München anlässlich des Deutschlandstarts des Honor 5X. Was sonst noch los war, klärt TURN ON Weekly.

1. Galaxy S7: Das Flaggschiff wird am 21. Februar gezeigt

 Galaxy S7 und Galaxy S7 edge werden demnächst enthüllt. fullscreen
Galaxy S7 und Galaxy S7 edge werden demnächst enthüllt. (©Venture Beat/Evan Blass 2016)

Anfang dieser Woche wurde endlich der Vorstellungstermin für das Galaxy S7 bekannt gegeben. Am 21. Februar wird Samsung sein neues Flaggschiff auf dem MWC 2016 ab 19 Uhr in Barcelona enthüllen. Einen ersten Vorgeschmack auf das Edel-Smartphone der Südkoreaner gab es bereits vorab in einem Bilder-Leak. Die Frage nach einem möglichen Kamera-Buckel konnte zwar noch nicht abschließend geklärt werden. Immerhin dürfte sicher sein, dass das Galaxy S7 Edge von neuen Edge-Features profitieren wird. Zum Ende der Woche bestätigte dann auch noch die FCC-Zertifizierung die beiden kommenden Modelle.

2. LG G5: Das Smartphone mit dem "Magic Slot"

 LG weist verspielt auf das Präsentationsdatum seines LG G5 hin. fullscreen
LG weist verspielt auf das Präsentationsdatum seines LG G5 hin. (©LG 2016)

Auf dem MWC dürfte neben dem Galaxy S7 sicher das LG G5 ein Highlight darstellen. Der Termin für die Präsentation wurde in dieser Woche bekannt gegeben: Am 21. Februar ab 14 Uhr wird LG sein neues Top-Modell der Öffentlichkeit vorstellen – also am selben Tag, an dem auch Samsung sein S7 zeigen wird. Das LG G5 wird wohl nicht nur mit einem umfassenden Redesign aufwarten, sondern die Beobachter sicher auch mit dem ominösen "Magic Slot" beeindrucken.

3. Google löste Apple kurzzeitig als wertvollstes Unternehmen ab

 Kurzzeitig löste Google Apple als wertvollstes Unternehmen der Welt ab. fullscreen
Kurzzeitig löste Google Apple als wertvollstes Unternehmen der Welt ab. (©CC: Flickr/Robert Scoble 2016)

Beeindruckt hat in dieser Woche auch Google – und zwar mit überraschend guten Quartalszahlen. Die Börsianer waren von den Geschäftszahlen offenbar so angetan, dass der Dachkonzern Alphabet kurzerhand zum wertvollsten Unternehmen der Welt avancierte. Apple wurde zumindest kurzzeitig auf den zweiten Platz verwiesen. Mittlerweile führt zwar wieder der iPhone-Hersteller das Ranking an, doch Google dürfte weiter dicht auf den Fersen bleiben.

4. iPhone 5se kommt offenbar am 15. März

 Am 15. März soll das iPhone 5se vorgestellt werden. fullscreen
Am 15. März soll das iPhone 5se vorgestellt werden. (©YouTube/M.I.C. Gadget )

Ob der Release des iPhone 5se neue Höhenflüge für die Apple-Aktie bedeuten wird, bleibt zwar abzuwarten. Zumindest aber scheint nunmehr endlich der Termin für die Keynote festzustehen. Am 15. März soll es offenbar so weit sein. Doch nicht nur das kompakte 4-Zoll-Smartphone im Look des iPhone 5s wird auf dem Event erwartet, auch das iPad Air 3 mit vier Lautsprechern und einem LED-Blitz dürfte das Licht der Welt erblicken, wie nicht zuletzt ein vorab aufgetauchtes Schutz-Case bestätigte. Eine neue Apple Watch wird hingegen wohl nicht aus dem Hut gezaubert, aber immerhin einige neue Armbänder könnte es geben.

5. iPhone 7 ohne Antennenstreifen, aber mit Dual-Kamera?

 Das iPhone 7 soll wohl auf Antennenstreifen verzichten. fullscreen
Das iPhone 7 soll wohl auf Antennenstreifen verzichten. (©TURN ON 2015)

Vielleicht kommt eine neue Apple Watch auch zeitgleich mit dem iPhone 7 im September. Das Smartphone wird offenbar gleich mit zwei Design-Elementen brechen: So soll offenbar der Kamera-Buckel wegfallen, und auch die Antennenstreifen stehen offensichtlich zur Disposition. In puncto Kamera könnte eine Dual-Linse von Sony zum Einsatz kommen. Der japanische Hersteller deutete an, noch in diesem Jahr einen "großen Smartphone-Hersteller" mit entsprechenden Kamera-Modulen zu beliefern. Auch ein druckempfindlicher Home-Button scheint für die Zukunft nicht ausgeschlossen.

6. "The Division" und Honor 5X angetestet

 Wir waren beim Deutschlandstart des Honor 5X anwesend und testen das Smartphone. fullscreen
Wir waren beim Deutschlandstart des Honor 5X anwesend und testen das Smartphone. (©TURN ON 2016)

Diese Woche konnten wir nicht nur die Beta des Taktik-Shooters "The Division" ausführlich anspielen, TURN ON reiste auch nach München und hat den Deutschlandstart des Mittelklasse-Smartphones Honor 5X begleitet. Das 5,5 Zoll große Smartphone wird hierzulande zu einem Preis von 229 Euro erhältlich sein. Derzeit prüfen wir das Modell auf Herz und Nieren, ein ausführlicher Test folgt in Kürze.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben