Kolumne

TURN ON Weekly: Galaxy S8, iPhone 8 & "Mario Kart 8 Deluxe"-Test

Seit Freitag gibt es das Galaxy S8 und das Galaxy S8 Plus im Handel zu kaufen.
Seit Freitag gibt es das Galaxy S8 und das Galaxy S8 Plus im Handel zu kaufen. (©YouTube/SwagTab 2017)

Das Galaxy S8 feiert seinen Release, unterdessen haben die Arbeiten am Galaxy S9 längst begonnen. Die Entwicklung des iPhone 8 geht in die heiße Phase und "Mario Kart 8 Deluxe" für die Nintendo Switch musste sich in unserem Test beweisen. Was sonst diese Woche in der Technik-Welt passierte, weiß TURN ON Weekly.

Galaxy S8 feiert Release, Galaxy S9 in Entwicklung

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel, eine Weisheit, die nicht nur im Fußball zu gelten scheint. In dieser Woche feierte das Galaxy S8 offiziell seinen Release, doch Samsung hat längst anderes im Blick: Die Arbeiten am Chip des Galaxy S9 sollen bereits begonnen haben. Und wie beim Galaxy S8 dürfte auch beim Nachfolger das Display ein Highlight werden. Dieses könnte im kommenden Jahr gar an allen vier Seiten randlos sein.

Wer sich gerade aber erst ein Galaxy S8 gegönnt hat, darf zumindest wieder den Bixby-Button frei belegen, der aufgrund der eingeschränkten Sprachvielfalt hierzulande ohnehin noch keinen wirklichen Nutzen erfüllt. An anderer Stelle lässt Samsung den Besitzern aber keine großartige Wahl: Wer das Galaxy S8 kabellos laden möchte, wird wohl oder übel zum Wireless Charger greifen müssen, den die Südkoreaner eigens für ihr Top-Modell verkaufen – ältere Ladestationen bereiten Probleme.

iPhone 8-Bauplan mit vertikaler Dual-Kamera aufgetaucht

 Touch ID direkt im Display und vertikale Dual-Kamera auf der Rückseite: Das iPhone 8 dürfte vieles neu machen. fullscreen
Touch ID direkt im Display und vertikale Dual-Kamera auf der Rückseite: Das iPhone 8 dürfte vieles neu machen. (©PhoneArena 2017)

Wireless Charging ist für iPhone-Besitzer derzeit ohnehin kein Thema, dürfte aber mit dem Release des iPhone 8 relevant werden. Für diese Technologie dürfte Apple auf den führenden Qi-Standard zurückgreifen. Auch tauchte in dieser Woche abermals ein angeblicher Bauplan im Netz auf, der das iPhone 8 zeigen soll – mit Dual-Kamera, aber ohne Touch ID auf der Rückseite. Gerüchten zufolge könnte Apple in diesem Jahr nur ein iPhone 8 in zwei Versionen veröffentlichen, nicht aber ein iPhone 7s.

Acer präsentiert Produkt-Line-up in New York

In New York stellte Acer in dieser Woche sein neues Produkt-Line-up vor – und das hat es in sich. Wir waren bei dem Event vor Ort und konnten uns einen ersten Eindruck der neuen Acer-Produkte verschaffen. Besonders beeindruckend: Der Predator Triton 700, ein Gaming-Laptop, der nicht nur mit ordentlich Power aufwartet, sondern auch noch vergleichsweise in hübscher Optik daherkommt. Mit dem Switch 3 und 5 präsentierte der Konzern zwei neue Tablets mit ansteckbarer Tastatur, die sich als Konkurrenten gegenüber der Surface-Reihe von Microsoft positionieren dürften. Weitere Infos und Eindrücke vom Acer-Event folgen in der kommenden Woche in Videoform.

"Mario Kart 8 Deluxe" & "Sniper: Ghost Warrior 3" im Test

Große Test-Woche im Spielebereich! Mit dem Release von "Mario Kart 8 Deluxe" bekommen Besitzer der Nintendo Switch endlich neues Spielefutter, wobei der Titel ja so richtig neu gar nicht ist. Denn zu einem Großteil handelt es sich dabei um eine aufpolierte Wii U-Version, die um einige Features erweitert wurde. Ob das Konzept der Japaner aufgeht, erfährst Du in unserem Test.

Etwas ernster geht es in "Sniper: Ghost Warrior 3" zu. Hier musst Du in motivierenden Missionen nicht nur Deine Schussgenauigkeit unter Beweis stellen, sondern auch taktisches Gespür an den Tag legen. In puncto Story und Präsentation muss man jedoch Abstriche machen. In unserem Test erfährst Du, ob sich der Griff zu "Sniper: Ghost Warrior 3" dennoch lohnt.

In der Kritik: "Guardians of the Galaxy Vol. 2" und "Kraft" von Glashaus

Mit "Guardians of the Galaxy Vol. 2" ist in dieser Woche der Nachfolger zum Überraschungshit aus dem Jahr 2014 angelaufen. Neue Experimente wagen die Macher nicht, stattdessen kommen altbewährte Zutaten zum Einsatz – mitunter mit etwas zu viel Klamauk. Ob sich der Gang ins Kino dennoch lohnt, kannst Du in unserer Filmkritik nachlesen. Etwas tiefschürfender geht es beim neuen Glashaus-Album zu, das den Namen "Kraft" trägt. Zwar klingt das Album etwas weniger handgemacht als die vorherigen Platten, doch für etwas Ablenkung und Unterhaltung taugt die neue Scheibe allemal, wie Du in unserer Albumkritik erfährst.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben