Kolumne

TURN ON Weekly: Galaxy S9 zeigt sich, "Red Dead Redemption 2" nicht

Das Galaxy S9 zeigte sich in der vergangenen Woche auf einem ersten Pressefoto.
Das Galaxy S9 zeigte sich in der vergangenen Woche auf einem ersten Pressefoto. (©VentureBeat/Evan Blass 2018)

Das Galaxy S9 zeigt sich auf einem offiziellen Pressefoto, der Release von "Red Dead Redemption 2" wurde (mal wieder) verschoben und Tech-Guru Elon Musk sorgt mit einem Flammenwerfer für Aufregung. Was sonst noch in dieser Woche wichtig war, verrät wie immer TURN ON Weekly.

Das Galaxy S9 rückt immer näher

 Das Galaxy S9 wird am 25. Februar vorgestellt. fullscreen
Das Galaxy S9 wird am 25. Februar vorgestellt. (©Samsung 2018)

Das Galaxy S9 wirft seine Schatten voraus. Das neue Samsung-Flaggschiff wird zwar erst am 25. Februar vorgestellt, in der vergangenen Woche tauchte dennoch bereits das erste offiziell anmutende Pressefoto im Netz auf. Verbreitet wurde es vom bekannten Tech-Leaker Evan Blass – und auch das Rätsel um die vermeintlich dickeren Display-Ränder war schnell gelöst. Offen bleibt hingegen weiterhin die Frage nach dem Preis – ersten Gerüchten zufolge könnte das Galaxy S9 sogar noch teurer als der Vorgänger Galaxy S8 werden.

"Monster Hunter: World", "Shadow of the Colossus" und "The Inpatient" im Test

Die Play-Fraktion bei TURN ON war in der vergangenen Woche besonders fleißig und testete gleich drei neue Games. So wurden unter anderem das Action-Adventure "Monster Hunter: World" und das PS4-Remaster von "Shadow of the Colossus" einem ausgiebigen Check unterzogen. Zudem stand noch der PlayStation-VR-Grusler "The Inpatient" auf dem Programm – genug Spielefutter also im Februar für alle Zocker.

"Red Dead Redemption 2" auf Oktober verschoben

 Bis zum Ritt durch die Welt von "Red Dead Redemption 2" vergehen leider noch ein paar Monate mehr. fullscreen
Bis zum Ritt durch die Welt von "Red Dead Redemption 2" vergehen leider noch ein paar Monate mehr. (©Rockstar Games 2018)

Womöglich können diese drei Games die Spieler auch über eine schlechte Nachricht hinwegtrösten, die am vergangenen Donnerstag eintrudelte: Der Release von "Red Dead Redemption 2" wird verschoben – schon wieder! Laut Rockstar Games soll das sehnsüchtig erwartete Open-World-Spiel doch nicht im Frühjahr 2018 erscheinen, sondern erst am 26. Oktober 2018. Ob die Entwickler diesmal ihr Versprechen halten? Wir bleiben bis auf Weiteres skeptisch.

Elon Musk verkauft Flammenwerfer

 Ob ein Flammenwerfer für die Massen wirklich eine gute Idee ist? fullscreen
Ob ein Flammenwerfer für die Massen wirklich eine gute Idee ist? (©Instagram/Elon Musk 2018)

Skeptisch sind viele vermutlich auch bei der neuesten Geschäftsidee von Tech-Guru Elon Musk. Der Gründer von Firmen wie Tesla oder Space X überraschte in der vergangenen Woche mit der Ankündigung, einen Flammenwerfer für Otto Normalverbraucher verkaufen zu wollen. Weniger überraschend ist hingegen die Tatsache, dass sich die Waffe in den USA blendend verkaufte – nach nur einer Woche sind mittlerweile alle 20.000 Vorbestellungen vergeben.

Trailer zu "Ant-Man and the Wasp" begeistert

Wer lieber etwas weniger gefährlichen Spaß haben will, durfte sich in der vergangenen Woche über den ersten Teaser-Trailer zum nächsten Marvel-Kracher "Ant-Man and the Wasp" freuen. Im Nachfolger des ersten "Ant-Man"-Films aus dem Jahr 2015 übernimmt Paul Rudd wieder die Titelrolle und bekommt Unterstützung durch Evangeline Lilly als Wasp. Und wer beim Trailer genau aufgepasst hat, erfuhr sogar ein interessantes Detail über "Avengers: Infinity War".

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben