Kolumne

TURN ON Weekly: IFA 2017, LG V30 und Keynote-Termin fürs iPhone 8

Jens und Alex halten das Smartphone-Highlight der IFA 2017 in ihren Händen: Das LG V30.
Jens und Alex halten das Smartphone-Highlight der IFA 2017 in ihren Händen: Das LG V30. (©TURN ON 2017)

Die IFA 2017 bestimmte die Themen der Woche: Neue Smartphones wie das LG V30, das Xperia XZ1 oder das Moto X4 wurden enthüllt – auch abseits dessen hatte die IFA einiges zu bieten. Am Freitag bestätigte Apple zudem den Keynote-Termin, an dem das iPhone 8 gezeigt wird. Was sonst wichtig war, weiß TURN ON Weekly.

IFA 2017: LG V30, Xperia XZ1 und weitere Highlights

Die IFA 2017 in Berlin bestimmte in dieser Woche das Geschehen: TURN ON war vor Ort, um Dich mit den neuesten Informationen direkt von der Messe zu versorgen. Und die IFA 2017 hatte es in sich: Das LG V30 wurde offiziell vorgestellt, auch Sony enthüllte seine beiden neuen Smartphone-Flaggschiffe, Lenovo stellte sein neues Mittelklasse-Smartphone Moto X4 vor. Aber auch andere Hersteller waren natürlich mit von der Partie, etwa Asus oder Acer – und natürlich auch Samsung, das vor allem ein umfangreiches Line-up im Fitness-Bereich zeigte. Sennheiser hatte drei neue Kopfhörer mit nach Berlin gebracht und Harman Kardon einen Alexa-Lautsprecher, der optisch einer Küchenmaschine gleicht. Noch bis zum 6. September hat die Unterhaltungsmesse in Berlin ihre Pforten für Besucher geöffnet.

iPhone 8 wird am 12. September enthüllt

 In dieser Woche verschickte Apple die Einladungen für die iPhone-8-Keynote. fullscreen
In dieser Woche verschickte Apple die Einladungen für die iPhone-8-Keynote. (©TURN ON/Apple 2017)

Ohnehin war es eigentlich nur noch Formsache, Ende der Woche ließ Apple schließlich die Katze endlich aus dem Sack: Am 12. September findet die traditionelle Keynote statt. Veranstaltungsort ist das neue Steve Jobs Theater, das sich auf dem Gelände des Apple Park befindet.  Heiß erwartet wird natürlich allen voran das iPhone 8, das wohl auf einen Home-Button gänzlich verzichten wird. Stattdessen wird wohl eine neue Dock-Leiste zum Einsatz kommen, die sich per Geste steuern lassen soll. Doch auch abseits des Jubiläums-Smartphones dürfte der Hersteller aus Cupertino neue Produkte vorstellen, etwa das iPhone 7s oder die Apple Watch Series 3.

Galaxy Note 8 hat bestes Smartphone-Display aller Zeiten

 Soll das beste Smartphone-Display aller Zeiten haben: das Galaxy Note 8. fullscreen
Soll das beste Smartphone-Display aller Zeiten haben: das Galaxy Note 8. (©Samsung 2017)

Messen lassen wird sich das iPhone 8 definitiv am Galaxy Note 8, das im August enthüllt wurde und Mitte September im Handel erscheinen wird. Dass das Phablet-Flaggschiff der Südkoreaner ein beeindruckendes Display besitzt, wurde in dieser Woche durch die Tester von DisplayMate bestätigt. Für die Experten verfügt das Note 8 gar über den besten Smartphone-Bildschirm aller Zeiten. Beim Akku hingegen wurde die Kapazität im Vergleich zum Galaxy Note 7 erheblich verringert. Welchen Hintergrund diese Entscheidung hat, erläuterte Samsung in dieser Woche.

"Mario + Rabbids Kingdom Battle" für Nintendo Switch im Test

 "Mario + Rabbids Kingdom Battle" musste sich unserem Test stellen. fullscreen
"Mario + Rabbids Kingdom Battle" musste sich unserem Test stellen. (©Nintendo 2017)

In dieser Woche hat es ein weiterer Kracher auf die Nintendo Switch geschafft – und zwar in Form von "Mario + Rabbids Kingdom Battle". Mag das Game auf den ersten Blick wie ein einfaches Kinderspiel aussehen, die Rätsel sind alles andere als kinderleicht. Worum es geht, ist schnell erklärt: Zwei unterschiedliche Welten treffen aufeinander, doch nach ein paar Unglücken scheint nichts mehr, wie es war. Denn: Das Pilzkönigreich fiel einem mysteriösen Wirbelwind zum Opfer. Als Spieler hast Du die Aufgabe, die frühere Ordnung wiederherzustellen. Ob Publisher Ubisoft mit "Mario + Rabbids Kingdom Battle" einen echten Volltreffer landete, verrät unser Test.

"Game of Thrones": Die 7. Staffel ist Geschichte

Dass den Machern von "Game of Thrones" mit der siebten Staffel ein echter Volltreffer gelungen ist, dürfte wohl außer Frage stehen. Wir haben uns das Staffel-Finale natürlich nicht entgehen lassen und unsere Eindrücke in unserem wöchentlichen Recap niedergeschrieben. Staffel sieben hat einmal mehr sämtliche Rekorde gebrochen, nie zuvor haben so viele Menschen weltweit die Fantasy-Serie gesehen wie in diesem Jahr. Dass eine essenzielle Szene aus dem Finale geschnitten wurde, tut dem Erfolg keinen Abbruch. Logikfehler sind bei "Game of Thrones" zwar nicht die Regel, kommen doch immer mal wieder vor – sieben davon kannst Du hier nachlesen.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben