Kolumne

TURN ON Weekly: iOS 10, Moto Z, FIFA 17 & EM 2016 gestartet

Motorola enthüllte in dieser Woche das wasserabweisende Moto Z Force.
Motorola enthüllte in dieser Woche das wasserabweisende Moto Z Force. (©Motorola 2016)

iOS 10 steht kurz vor der Enthüllung und das iPhone 7 soll in Deep Blue erscheinen. Motorola präsentierte mit dem Moto Z sein modulares Smartphone und die ersten Spiele der EM 2016 sind vorüber. TURN ON Weekly weiß, was sonst noch passierte.

1. iOS 10 naht und iPhone 7 soll in Deep Blue kommen

Morgen hat das Warten endlich ein Ende: Apple wird am Montag um 19 Uhr deutscher Zeit iOS 10 auf der WWDC 16 präsentieren. Das neue Betriebssystem könnte unter anderem mit einem Dark Mode aufwarten, wie er sich in dieser Woche bereits in einem Konzept zeigte. Welche 10 Features iOS 10 sonst noch mit sich bringen könnte, behandelten wir vorab ausführlich. Außerdem dürfte Apple auf seiner Entwicklerkonferenz den neuen App Store 2.0 vorstellen, unter anderem mit einem neuen Abo-Modell.

fullscreen
iOS 10 wird am Montag auf der WWDC 16 vorgestellt. (©YouTube/EverythingApplePro 2016)

Das iPhone 7 wird zum Release im Herbst das erste Smartphone mit iOS 10 werden. Wie es aussehen könnte, zeigte in dieser Woche ein Konzept eines bekannten Designers. Viele optische Änderungen wird es wohl nicht geben, dafür könnte Apple beim Arbeitsspeicher aufrüsten – 3 GB RAM soll aber angeblich nur das iPhone 7 Plus bekommen. Viel einschneidender dürfte für Apple-Fans der spekulierte Wegfall der Farbvariante Space Grau sein, der diese Woche diskutiert wurde. Stattdessen könnten die Kalifornier Deep Blue als neue Farbe einführen.

Doch das iPhone 7 benötigt nicht zwingend eine neue Farbe, sondern vielmehr innovative Must-Have-Features, die Besitzer älterer iPhones zum Umstieg bewegen. Eine neue Studie enthüllte, dass iPhone-Besitzer immer zögerlicher auf ein neues Modell upgraden würden. Zumindest die schiere Leistung scheint zu stimmen: Wer auf das iPhone 6s oder das iPhone SE wechselt, darf sich über eines der schnellsten Smartphones der Welt freuen.

2. Moto stellt sein modulares Smartphone Moto Z vor

Das schnellste Smartphone der Welt dürfte das neue Moto Z zwar nicht sein, aber immerhin könnte es ziemlich weit oben mitspielen. Am Donnerstag stellte Lenovo-Tochter Motorola neue Geräte vor, die mit den sogenannten Moto Mods auf ein modulares Konzept setzen. Ob Sound- oder Akku-Modul: Der Ansatz klingt vielversprechend. Außerdem ist das Moto Z mit nur 5,2 Millimetern extrem dünn, dafür ragt die Kamera unschön aus dem Gehäuse heraus. Das Moto Z Force ist etwas dicker, hat dafür aber einen größeren Akku. Einen klassischen Kopfhöreranschluss hingegen haben beide Smartphones nicht mehr. Der Release soll im September erfolgen.

3. "FIFA 17" mit "Battlefield"-Engine für September angekündigt

September ist auch das Stichwort für "FIFA 17". Der neue Ableger der populären Fußball-Reihe will diesmal die Grafik-Engine wechseln und auf Frostbite setzen – eine Engine, die bereits bei "Battlefield" oder "Need for Speed" zum Einsatz kommt. Außerdem werden vier bekannte Fußballer als Markenbotschafter fungieren, darunter Marco Reus von Borussia Dortmund.

4. EM 2016: Tippspiel-Apps, Live-Stream und wer zuerst jubelt

fullscreen
Die EM 2016 ist in vollem Gange – mit unseren Tipps wird die EM noch besser. (©Philips 2016)

Wenn wir schon beim Thema Fußball sind, darf der Hinweis auf die EM 2016 natürlich nicht fehlen. Die Europameisterschaft ist seit Freitag in vollem Gange und sorgt für viele spannende und emotionale Momente. Was darf da nicht fehlen? Richtig: Tippspiel-Apps, 6 davon haben wir vorgestellt. Und falls Du ein wichtiges Spiel mal nicht am heimischen Fernseher oder beim Public Viewing genießen kannst: Wir verraten Dir, wie Du die EM 2016 im Live-Stream schauen kannst.

Und falls Du doch noch hektisch ein stilechtes EM-Zimmer einrichten möchtest, haben wir hier einige Anregungen für Dich (man wird ja mal träumen dürfen). Heute Abend darf erst einmal mitgefiebert werden, wenn die Deutsche Nationalelf ihr erstes Spiel bestreitet. Bleibt zu hoffen, dass Du mit Deiner Empfangsart auch zuerst bei einem Tor jubeln darfst...

5. E3 2016 und PlayStation 4.5 Neo im Anmarsch

fullscreen
Auf der E3 dürfte sehr wahrscheinlich die PlayStation 4.5 Neo gezeigt werden. (©picture alliance/dpa 2016)

Bis man das erste Spiel auf der vermutlichen PlayStation 4.5 Neo genießen können wird, dürfte es noch ein wenig dauern. Bislang wurde das Konsolen-Upgrade der PS4 passend zur E3 2016 erwartet, doch am Freitag verneinte Sony-Manager Andrew House einen Auftritt der PS4 Neo auf der E3. Immerhin wurde die Existenz der neuen Konsole erstmalig von offizieller Seite bestätigt. Was wir zur PS4 Neo bislang wissen und vermuten, haben wir in einem Artikel zusammengefasst. Was auf der E3 alles gezeigt werden könnte, darüber haben wir uns an dieser Stelle Gedanken gemacht.

6. Faltbares Smartphone 2017 und 4K-Screen fürs Galaxy S8

Gedanken gemacht haben sich auch die Südkoreaner. Denn: Schon 2017 will Samsung angeblich ein faltbares Smartphone in den Handel bringen. Die Vision hat Samsung schon seit einigen Jahren, ein Konzeptvideo zeigt, wohin die Reise gehen könnte. Natürlich hat der Smartphone-Hersteller noch andere spannende Produkte in der Pipeline. Neben dem Galaxy Tab S3, das sich bereits in einem Leak zeigte, wird vor allem das Galaxy S8 heiß erwartet – angeblich mit einem 4K-Screen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben