Kolumne

TURN ON Weekly: iPhone 5se, Galaxy S7 & "Far Cry Primal"

TURN ON konnte den Blockbuster "Far Cry Primal" bereits vorab auf der PS4 antesten.
TURN ON konnte den Blockbuster "Far Cry Primal" bereits vorab auf der PS4 antesten. (©Ubisoft 2016)

Galaxy S7, iPhone 5se, LG G5: Gleich drei Smartphones befeuerten diese Woche die Fantasien der Fans. Ein Ärgernis hingegen waren die Probleme bei WhatsApp und Safari. Das Game "Far Cry Primal" konnten wir ausgiebig anspielen. Was diese Woche die Technik-Welt sonst noch bewegte, verrät TURN ON Weekly.

1. Apple feiert Rekordzahlen, doch iPhone-Verkäufe stagnieren

 Die iPhone-Verkäufe stagnieren auf einem hohen Niveau. fullscreen
Die iPhone-Verkäufe stagnieren auf einem hohen Niveau. (©TURN ON 2015)

Diese Woche verkündete Apple die erfolgreichsten Geschäftszahlen eines Quartals in seiner Firmengeschichte. Niemals zuvor wurden in drei Monaten so viele iPhones verkauft. Dennoch stagnieren die iPhone-Verkäufe, weswegen viele Beobachter bereits den Absturz Apples niederschreiben. Doch diesem absurden Abgesang wollten nicht alle einstimmen.

2. iPhone 5se soll so stark wie das iPhone 6s werden

 Links: Das iPhone 5, rechts angeblich das neue iPhone 5se mit Touch ID-Button. fullscreen
Links: Das iPhone 5, rechts angeblich das neue iPhone 5se mit Touch ID-Button. (©OneMoreThing 2016)

Ob das erwartete iPhone 5se die Verkaufszahlen positiv beflügeln kann, bleibt sicher abzuwarten. Anfang der Woche zeigte sich das 4-Zoll-Smartphone jedenfalls in einem geleakten Bild – und gleicht optisch doch sehr dem iPhone 5. In Sachen Leistung soll das neue Modell jedoch so stark werden wie das iPhone 6s. Mitte März könnte Apple das iPhone 5se auf einer Keynote der Öffentlichkeit präsentieren. Angeblich befindet sich das Gerät bereits in der Produktion.

3. Safari-Bug brachte den Browser zum Absturz

 Eine einfache Eingabe in der Adressleiste ließ den Safari-Browser abstürzen. fullscreen
Eine einfache Eingabe in der Adressleiste ließ den Safari-Browser abstürzen. (©CC: Flickr/Kārlis Dambrāns 2016)

Diese Woche hatte Apple jedoch erst einmal mit einem anderen Problem zu kämpfen. So klagten viele User über einen nervigen Bug, der den Safari-Browser einfach abstürzen ließ. Dafür langte es bereits, in der Adressleiste des Browsers eine Eingabe zu tätigen. Zwar gab es recht schnell einen Workaround für das Problem, doch das war natürlich unbefriedigend. Mittlerweile hat Apple den Bug jedoch behoben. Für eine Webseite, die fast alle Browser abstürzen lässt, kann das US-Unternehmen jedoch nichts.

4. WhatsApp hatte mit einem Ausfall zu kämpfen

 WhatsApp war zeitweise weltweit nicht erreichbar. fullscreen
WhatsApp war zeitweise weltweit nicht erreichbar. (©TURN ON 2016)

Probleme hatte auch mal wieder der populäre Messenger WhatsApp, der Anfang der Woche für einige Zeit nicht erreichbar war. Wie viele User davon genau betroffen waren, bleib zwar unklar. Bei dem Ausfall handelte es sich offenbar aber um eine weltweite Störung. Auch konnte nicht abschließend geklärt werden, was überhaupt die Probleme verursacht hat. Immerhin gibt es auch positive Nachrichten zu vermelden: Bald wird WhatsApp endlich den Versand von Dokumenten unterstützen.

5. Galaxy S7-Specs wurden geleakt

 So sollen das Galaxy S7 und das Galaxy S7 edge aussehen. fullscreen
So sollen das Galaxy S7 und das Galaxy S7 edge aussehen. (©Venture Beat/Evan Blass 2016)

Wohl kein anderes Smartphone dürfte aktuell so heiß erwartet werden wie das Galaxy S7 von Samsung. Anfang der Woche sickerten mutmaßlich alle Details zum kommenden Flaggschiff der Südkoreaner durch. Diese Specs wurden anschließend in einer Grafik visualisiert. Während Samsung wohl für das Galaxy S7 ein Upgrade-Programm plant, dürfte das Galaxy S7 Edge Plus vorerst auf Eis gelegt sein. Profi-Leaker Evan Blass zumindest erklärte, welche Galaxy S7-Specs nun final sein sollen. Und Ende der Woche zeigte sich das Galaxy S7 tatsächlich in ersten geleakten Pressebildern.

6. LG G5: Das Flaggschiff mit dem "Magic Slot"

 Der "Magic Slot" des LG G5 dürfte eine echte Innovation darstellen. fullscreen
Der "Magic Slot" des LG G5 dürfte eine echte Innovation darstellen. (©Cnet Korea 2016)

Final scheint beim LG G5 wohl auch der sogenannte "Magic Slot" zu sein, auf dem wohl viele Hoffnungen der Südkoreaner ruhen. Der kolportierte ausziehbare Akku könnte ein echtes Highlight werden. Wie genau LG diese Innovation umgesetzt hat, dürfte auf dem MWC in Barcelona im Februar enthüllt werden. Vorab zeigte sich das Smartphone-Flaggschiff Anfang der Woche aber erst einmal als Prototyp.

7. "Far Cry Primal" auf der PS4 angezockt

Ein Prototyp ist das Game "Far Cry Primal" hingegen nicht, wovon wir uns selbst überzeugen konnten. Wir durften den Open-World-Shooter ausgiebig anspielen und haben unsere Eindrücke niedergeschrieben – und das Gameplay auch in einem Video festgehalten. Lange dauert es bis zum Release von "Far Cry Primal" zum Glück nicht mehr. Am 23. Februar scheint das Spiel für die PS4 und die Xbox One, die PC-Version folgt am 1. März.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben