Kolumne

TURN ON Weekly: iPhone 7, "Uncharted 4"-Test & Instagram-Logo

Instagram präsentiert sich in einem farbenfrohen Look.
Instagram präsentiert sich in einem farbenfrohen Look. (©Instagram/Photo by @5ftinf 2016)

Das iPhone 7 zeigt sich in diversen Skizzen und "Uncharted 4: A Thief's End" feiert seinen Release für die PS4. Außerdem: brandheiße Gerüchte zum Galaxy Note 6 und ein neues Logo für Instagram. Was in der abgelaufenen Woche sonst noch in der Tech-Welt passierte, weiß TURN ON Weekly.

1. iPhone 7 im iPhone 6s-Look und Apple-Logo als Emoji

Der Release des iPhone 7 wird sehnsüchtig erwartet, diese Woche tauchten bereits jede Menge Studien zum kommenden Smartphone-Flaggschiff auf. So zeigte sich das iPhone 7 Anfang der Woche in einer Skizze, kurz darauf folgte bereits der erste Dummy. Gegen Ende der Woche enthüllte ein neues Video weitere Details zum iPhone 7 und iPhone 7 Plus. Damit dürfte zugleich auch feststehen, dass das diesjährige Smartphone-Update wahrlich keine Revolution darstellen wird. Das soll im kommenden Jahr mit dem iPhone 7s jedoch gänzlich anders werden, wie sich ein populärer Blogger sicher ist.

iOS gilt gemeinhin als ziemlich sicheres System, dennoch sind Angriffe durch Hacker nicht gänzlich ausgeschlossen. Willst Du Dein iPhone auf eventuelle Missstände untersuchen, hilft Dir eine spezielle App dabei. Ist alles in Ordnung, kannst Du Deine Freude darüber anderen iPhone-Besitzern mit dem Apple-Emoji mitteilen, das Du Dir ganz einfach auf Dein iPhone holen kannst.

2. "Uncharted 4: A Thief's End" im Test

Was Du Dir ebenfalls unbedingt holen solltest, ist der Game-Blockbuster "Uncharted 4: A Thief's End", der diese Woche exklusiv für die PS4 veröffentlicht wurde. Natürlich haben wir das neueste Abenteuer des Nathan Drake getestet und erläutern Dir, was das Spiel so genial macht. Welche Position "Uncharted 4" in unserer Topliste der 10 Must-Have-Games für die PS4 belegt, dürfte daher kaum noch überraschen.

3. Instagram überrascht mit neuem Logo

Für eine echte Überraschung sorgte in dieser Woche jedoch ein anderes Unternehmen – und zwar Instagram. Der Online-Dienst hat sein Logo nicht einfach überarbeitet, sondern gleich  durch ein ganz neues Symbol ersetzt. Das Logo präsentiert sich farbenfroh und frisch und symbolisiert die bunte Community des Netzwerks. Im Netz wird das Logo allerdings vielfach als Design-Fail des Jahres verspottet.

4. HTC 10 im Härte-Test und neues Update

Ein Design-Fail ist das HTC 10 beileibe nicht – und zartbesaitet ebenfalls nicht. Das zeigte diese Woche ein Härte-Test des HTC 10 eindrucksvoll in einem Video. Das neue Smartphone-Flaggschiff der Taiwaner erwies sich dabei als erstaunlich robust. Stabilität ist jedoch nicht nur der Anspruch an die Hardware an sich, sondern vor allem auch an die verwendete Software. Deswegen veröffentlichte HTC 10 diese Woche bereits das zweite Kamera-Update.

5. Galaxy Note 6-Firmware bereits in Entwicklung

fullscreen
Das Galaxy Note 6 könnte bereits im August erscheinen. (©TURN ON 2015)

Den letzten Funken Stabilität dürfte die Software des Galaxy Note 6 noch nicht besitzen. Immerhin wurde diese Woche bekannt, dass sich die Firmware für das kommende Phablet-Flaggschiff bereits in Entwicklung befinde. Das könnte nicht zuletzt ein Indikator für den Release des Note 5-Nachfolgers sein: Gerüchten zufolge soll das Smartphone Mitte August in den USA im Handel erscheinen. Anders als der Vorgänger kommt das Phablet ziemlich sicher auch wieder nach Deutschland. Womöglich dürfen sich Käufer dabei auf die neue App Focus freuen, die Nachrichten, Kontakte und mehr in einer zentralen Anwendung bündeln möchte.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben