News

TURN ON Weekly: iPhone-8-Panik & spiegelnde Sony-Smartphones

170711_XPERIA-XZ (4 von 14)
170711_XPERIA-XZ (4 von 14) (©TURN ON 2017)

LG bringt mit dem Q6 ein schmuckes Smartphone für kleinere Geldbeutel heraus. Unterdessen sollen Probleme mit dem iPhone 8 angeblich für Panik bei Apple sorgen. Was in dieser Woche sonst noch wichtig war, verrät Dir wie immer unser TURN On Weekly. 

Das LG Q6 bringt randlose Displays in die Mittelklasse

 Das LG Q6 wurde auf dem IFA Innovations Media Briefing vorgestellt. fullscreen
Das LG Q6 wurde auf dem IFA Innovations Media Briefing vorgestellt. (© 2017)

Die Neuankündigung der Woche war zweifellos das LG Q6. Mit dem Mittelklasse-Smartphone setzt der südkoreanische Hersteller die Formensprache fort, die im Frühjahr mit dem LG G6 etabliert wurde. Das bedeutet: randloses Display, 18:9-Format und Metallrahmen. Im mittleren Preissegment ist das Q6 damit aktuell ziemlich einzigartig. In einem ersten Hands-On konnten wir uns am Mittwoch in Berlin schon einmal ein Bild von dem Gerät machen. Mit einem Release rechnen wir übrigens frühestens Ende August.

Apple hat angeblich Probleme mit dem iPhone 8

 Probleme mit dem iPhone 8 sorgen bei Apple angeblich für Panik. fullscreen
Probleme mit dem iPhone 8 sorgen bei Apple angeblich für Panik. (©Behance/Moe Slah 2017)

Gerüchte rund um ein neues iPhone sind meistens wenig spektakulär. Doch in den letzten Wochen zeichneten Insider und Analysten ein regelrecht dramatisches Bild von der Entwicklung des iPhone 8. Angeblich soll Apple derzeit noch massive Probleme – sowohl mit der Hardware als auch mit der Software – haben. Kritisch seien nach wie vor die Integration des Fingerabdrucksensors und auch die Gesichtserkennung sowie das kabellose Aufladen scheinen laut Insider-Informationen nicht so zu funktionieren, wie die Ingenieure sich das vorstellen.

Gut möglich, dass all dies nur Panikmache ist. Wie es wirklich um das iPhone 8 steht, wird Apple jedoch nicht verraten. Aktuell können wir deshalb nur abwarten, ob das Smartphone pünktlich kommen wird oder ob der Hersteller den Start vielleicht wirklich verschieben muss.

Hat Samsung das Galaxy Note 8 geleakt?

 Ist dies der offizielle Leak des Galaxy Note 8? fullscreen
Ist dies der offizielle Leak des Galaxy Note 8? (©Twitter/ Samsung Exynos 2017)

Auch um das Galaxy Note 8 von Samsung ranken sich derzeit einige Gerüchte. Allerdings wirken die verbreiteten Infos dabei weit weniger dramatisch als beim iPhone 8. Im Gegenteil: Offenbar hat Samsung das erste offizielle Bild des Note 8 in dieser Woche direkt selbst geleakt. Scheinbar zufällig erscheint ein Gerät, bei dem es sich vermutlich um das Note 8 handelt, auf einem Werbebild für die neuen Exynos-Prozessoren. Doch an einen Zufall glauben wir dabei eher nicht.

Wie das Galaxy Note 8 wirklich aussieht, werden wir möglicherweise am 23. August erfahren. Dann könnte der Hersteller in New York sein obligatorisches Unpacked-Event abhalten.

Daniel Craig will nochmal als Bond ran

 Craig bleibt Bond - offenbar auch im nächsten 007-Film. fullscreen
Craig bleibt Bond - offenbar auch im nächsten 007-Film. (©20th Century Fox Home Entertainment 2017)

Wer an James Bond denkt, hat mittlerweile fast zwangsläufig das Gesicht von Daniel Craig vor Augen. Der britische Schauspieler leiht dem berühmtesten Agenten der Welt seit 2006 sein Gesicht und war bislang in vier Filmen zu sehen, zuletzt 2015 in "Spectre".

Anscheinend wird uns Craig auch noch eine Weile länger als 007 erhalten bleiben. Denn wie die Bond-Produzentin Barbara Broccoli in dieser Woche verriet, soll der Schauspieler auch im nächsten Bond-Film wieder mit dabei sein. Eine Wachablösung, über die seit einigen Jahren wild spekuliert wird, scheint somit noch nicht anzustehen.

PS4 Pro kommt dank "Destiny 2" in Weiß

 "Destiny 2" sei Dank: Die PS4 Pro kommt in Weiß. fullscreen
"Destiny 2" sei Dank: Die PS4 Pro kommt in Weiß. (©Sony Computer Entertainment Europe )

Wer noch keine PS4 Pro hat und generell lieber eine andere Farbe als Schwarz für seine Konsole hätte, freut sich vielleicht über die Ankündigung der PS4 Pro in Weiß, die zum Launch von "Destiny 2" am 6. September in die Läden kommen soll. Erhältlich sein wird die neue Farbvariante der Konsole allerdings nur im Bundle mit dem SciFi-Shooter selbst.

Auch neue Gerüchte zur PlayStation 5 gab es in dieser Woche. Experten rechnen mit einem Release der nächsten Generation frühestens 2019, dennoch kursieren natürlich bereits wilde Spekulationen rund um die Sony-Konsole. So könnte diese mit einem AMD-Ryzen-Prozessor ausgestattet sein und 10 Teraflops an Grafikleistung mitbringen – oder auch nicht. Doch eine fotorealistische Grafik sollte laut Epic-Entwickler Tim Sweeney lieber niemand erwarten. Dafür sind nach seiner Ansicht mindestens 40 Teraflops nötig.

Im Test: Das Sony Xperia XZ Premium

 Spieglein, Spieglein in der Hand: Das Xperia XZ Premium im edlen Chrome-Look. fullscreen
Spieglein, Spieglein in der Hand: Das Xperia XZ Premium im edlen Chrome-Look. (©TURN ON 2017)

Als Test der Woche geht diesmal ganz klar das Sony Xperia XZ Premium durch. Das neue Flaggschiff aus dem Hause Sony unterscheidet sich optisch zwar nicht allzu stark vom  Xperia Z5 Premium aus dem Jahre 2015, kann jedoch mit einem spektakulären Feature aufwarten, das bislang noch kein Smartphone zu bieten hatte: eine echte Highspeed-Kamera.

Wer schon immer mal Video-Aufnahmen in Super-Slow-Motion mit 960 Bildern pro Sekunde machen wollte, kommt mit dem neuen Sony-Phone endlich auf seine Kosten. Obendrein gibt die von uns getestete Chrome-Variante auch einen praktischen Handtaschen-Spiegel ab.

Neueste Artikel zum Thema 'iPhone X'

close
Bitte Suchbegriff eingeben