Kolumne

TURN ON Weekly: MWC 2017, Galaxy S8 & Nintendo Switch-Release

Diesen Freitag feierte die Nintendo Switch endlich ihren Release.
Diesen Freitag feierte die Nintendo Switch endlich ihren Release. (©picture alliance / dpa Themendienst 2017)

Der MWC 2017 ist Geschichte, das Galaxy S8 im Anmarsch. Weit vor dem Launch tauchten erste Hands-On-Fotos und sogar ein erstes Pressebild auf. Zudem stand in dieser Woche das Aus für den Lightning-Anschluss beim iPhone 8 im Raum und die Nintendo Switch feierte ihren Release. Was sonst wichtig war, verrät TURN ON Weekly.

Galaxy S8: Geleakte Hands-on-Fotos vor dem Launch

Präsentiert wird das Galaxy S8 zwar erst am 29. März in New York. Doch viele Fragen dürften kaum noch offen sein. Anfang der Woche wurde zunächst ein erstes Live-Video des Galaxy S8 geleakt, ehe wenig später auch ein offensichtliches Pressebild von Profi-Leaker Evan Blass im Netz verbreitet wurde. Und: Wer sich das Leak-Foto einmal genauer anschaut, wird fünf interessante Details bemerken, die viel über die Ausstattung des Galaxy S8 verraten. Im Laufe der Woche tauchten weitere Hands-On-Fotos auf, die jedoch keine Überraschungen mehr enthüllten. Selbst der vermutliche Name für das neue 18:9-Display ist bereits bekannt.

Der MWC 2017 ist Geschichte

 Der MWC 2017 fand in der vergangenen Woche statt. fullscreen
Der MWC 2017 fand in der vergangenen Woche statt. (©GSMA )

Auch wenn der MWC 2017 in dieser Woche offiziell erst startete, wurden die wichtigsten Smartphone-Neuheiten bereits am vergangenen Sonntag vorgestellt, allen voran das LG G6, das in Sachen schmale Displayränder schon ordentlich vorlegen konnte. Wenngleich das Smartphone-Flaggschiff zweifelsohne zu den Highlights des MWC 2017 zählte, enttäuschte diese Woche die Meldung, dass deutsche Käufer auf die besser ausgestattete Variante verzichten müssen. Anfang der Woche enthüllte auch Sony sein neues Xperia-Line-up.

iPhone 8: Das Hin und Her um den Lightning-Anschluss

 Keine Sorge: Auch das iPhone 8 wird wohl weiterhin auf Lightning setzen. fullscreen
Keine Sorge: Auch das iPhone 8 wird wohl weiterhin auf Lightning setzen. (©YouTube/Tech Driven Times 2017)

Anfang der Woche der Schock für alle iPhone-Fans: Apple will den Lightning-Anschluss abschaffen! Dieser soll durch USB-Typ-C ersetzt werden. Wenige Tage später folgte die Entwarnung: Lightning bleibt auch beim iPhone 8 bestehen, allerdings soll das kommende iPhone-Line-up besonders schnell geladen werden können. Dafür wollen die Kalifornier auf die Power Delivery-Technik von USB-Typ-C zurückgreifen. Ein großes Thema für den US-Hersteller dürfte auch Augmented Reality werden, satte 1000 Entwickler sollen an der Technologie für das iPhone 8 arbeiten.

Nintendo Switch im Test

Seit Freitag kannst Du die Nintendo Switch endlich im Handel kaufen. Nach monatelanger Wartezeit haben die Japaner ihre Hybrid-Konsole veröffentlicht – und wir verraten Dir Schritt für Schritt, wie Du sie einrichten kannst. Zum Release ist das Angebot an Starttiteln zwar noch mau, das sollte sich mit der Zeit jedoch ändern. Doch Vorsicht: Anders als im Vorfeld vermutet werden nicht alle Switch-Games in beiden Modi spielbar sein. Mitunter lassen sich manche Spiele nur im Handheld-Modus zocken. Ob also künftig massenhafte Tablet-Portierungen den Weg auf die Switch finden werden, bleibt abzuwarten. Wie die Nintendo Switch sich im Alltag schlägt, erfährst Du in unserem Test.

"Silence" in der Kritik

Du schreckst auch vor etwas anspruchsvollerer Kino-Kost nicht zurück? Dann solltest Du Dir den neuen Film "Silence" einmal genauer anschauen, der diese Woche in den deutschen Kinos angelaufen ist. Regiemeister Martin Scorsese stellt hier die letzten katholischen Missionare in Japan in den Fokus und überzeugt mit einer gewohnt meisterlichen Inszenierung. Ob der mitunter etwas langsame Handlungsverlauf der Geschichte das Gesamtbild trübt, erfährst Du in unserer Filmkritik.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben