Kolumne

TURN ON Weekly: "Super Mario Run" und iOS 10.2 sind da

Seit Donnerstag läuft "Super Mario Run" auf dem iPhone.
Seit Donnerstag läuft "Super Mario Run" auf dem iPhone. (©Nintendo 2016)

"Super Mario Run" für das iPhone ist endlich da, iOS 10.2 ebenfalls. Die Apple AirPods sind im Anflug und "Star Wars: Rogue One" feiert seinen Kinostart. Was in dieser Woche sonst wichtig war, weiß TURN ON Weekly.

"Super Mario Run" im Test: Geglücktes Debüt mit Abstrichen

Lange hat es gedauert, doch seit vergangenem Donnerstag kann man "Super Mario Run" auf dem iPhone endlich spielen. Ob das erste Nintendo-Game für ein mobiles Betriebssystem tatsächlich noch erfolgreicher als "Pokémon Go" werden wird, bleibt abzuwarten. Zumindest in einem ersten Test konnte das iOS-Spiel zwar überzeugen, aber eben nicht auf ganzer Linie. Fans von "Super Mario" werden sowieso einen Blick darauf werfen, einen echten und vollwertigen Mario-Titel sollte man aber nicht erwarten. Doch für ein Smartphone-Spiel ist Nintendos Debüt durchaus geglückt.

iOS 10.2 ist da, AirPods sind nah

iPhone-Besitzer können seit Donnerstag aber nicht nur den kultigen Klempner durch die Spielwelten manövrieren, sondern auch seit Anfang der Woche iOS 10.2 nutzen. Das Software-Update erweitert das Apple-Smartphone um zahlreiche neue Features, vor allem aber um mehr als 100 neue Emojis. Zudem haben die Kalifornier ein Diagnose-Tool integriert, das die Aktivitäten des Akkus überwachen soll. Unterdessen geht die Entwicklung an iOS unermüdlich weiter, die erste Beta zu iOS 10.2.1 ist bereits erhältlich. Und auch in Sachen AirPods hat sich etwas getan, die kabellosen Kopfhörer können mittlerweile online bestellt werden.

Galaxy S8 soll Google Assistant statt Viv integriert haben

 Das Samsung Galaxy S8 soll Ende Februar enthüllt werden. fullscreen
Das Samsung Galaxy S8 soll Ende Februar enthüllt werden. (©Twitter / iPhone-Crash 2016 2016)

Die Gerüchteküche zum Galaxy S8 brodelt auf Hochtouren. Nicht nur, dass der S7-Nachfolger die Displaytechnik des glücklosen Note 7 spendiert bekommen könnte. Das kommende Samsung-Flaggschiff könnte auch das erste Smartphone werden, das die neue schnelle Drahtlos-Technologie Bluetooth 5 unterstützt. Zudem könnte das Modell mit einem optischen Fingerabdrucksensor aufwarten, der direkt unter dem Display platziert ist. Viv scheint hingegen als Sprachassistentin für das Galaxy S8 aus dem Rennen zu sein. Stattdessen soll der Google Assistant diese Aufgabe übernehmen.

Amazon Echo im Test: Alexa weiß zu überzeugen

 Der Amazon Echo ist ein smarter Lautsprecher. fullscreen
Der Amazon Echo ist ein smarter Lautsprecher. (©TURN ON 2016)

Smart ist auch Amazon Echo. Der Lautsprecher des Versandriesen setzt zwar nicht auf Google Assistant, dafür aber auf Alexa. Im Test überzeugte Amazon Echo durch seine einfache Bedienung und die gut funktionierende Spracherkennung. Im nächsten Jahr will auch Google Home seinen smarten Lautsprecher in Deutschland veröffentlichen und es bleibt mit Spannung abzuwarten, wer dieses Duell für sich entscheiden wird. Amazon Echo hat zumindest ordentlich Entwicklungsvorsprung.

Das erste Nokia-Smartphone ist gar keins

Nokia ist wieder da! Den Anfang macht allerdings nicht das Nokia D1C, das zu einem Einsteigerpreis verkauft werden soll. Stattdessen wurde mit dem Nokia 150 ein sogenanntes Dumbphone aus dem Hut gezaubert, das weit weg von einem Smartphone ist. Das Handy erinnert damit eher an glorreichere Zeiten der Nokia-Marke, als man mit solchen Geräten noch Weltmarktführer im Handy-Markt war. Wer auf ein echtes Nokia-Smartphone schielt, muss sich wohl noch bis zum MWC 2017 gedulden.

"Rogue One: A Star Wars Story": Das Spin-off in der Kritik

"Rogue One: A Star Wars Story" startete in dieser Woche in den Kinos. Das Spin-off ist zeitlich vor "Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung" angesiedelt und ist damit nicht allzu weit entfernt vom klassischen "Star Wars". In unserer Film-Kritik gehen wir der Frage nach, ob der Film mit seiner düsteren Geschichte überzeugen kann.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben