News

UE Roll: Dieser Bluetooth-Lautsprecher spielt unter Wasser

De UE Roll macht auch unter Wasser noch ordentlich Dampf.
De UE Roll macht auch unter Wasser noch ordentlich Dampf. (©TURN ON 2015)

Logitech hat einen neuen Bluetooth-Lautsprecher vorgestellt, der auch noch weiterspielt, wenn er komplett unter Wasser ist. Der UE Roll von der Logitech-Marke Ultimate Ears ist nicht nur robust, sondern auch wasserdicht.

"Sehen Sie, der macht auch untergetaucht weiter", sagt Frank Bauderer von Logitech auf der IFA-Preview in Hamburg und lässt den wummernden Lautsprecher in eine mit Wasser gefüllte Glasschüssel plumpsen. Tatsächlich, das Gerät gibt auch komplett abgetaucht noch jede Menge Töne von sich – was man unter anderem an den kleinen Luftblasen erkennen kann, die von der textilen Haut des Gadgets zur Oberfläche aufperlen. Zu hören ist zwar nicht mehr allzu viel, aber es ist beruhigend zu wissen, dass die Bluetooth-Box auch mal nass werden kann. "Geht bis zu einem Meter Tiefe für 30 Minuten, der UE Roll ist nach IPX7 zertifiziert", erklärt Bauderer weiter.

Zum Verkaufsstart gibt’s eine Schwimmhilfe

Um die maritimen Fähigkeiten des UE Roll noch ein wenig zu unterstreichen, soll es zum Verkaufsstart sogar eine Schwimmhilfe geben: "Wir packen dann kostenlos so einen Rettungsring bei, in dem der Lautsprecher auf dem Wasser schwimmen kann", verspricht der Logitech-Mann. "Dann kann man die Bade-Box mit in den Pool nehmen." Zusammen etwa mit einem Samsung Galaxy S6 Active hätte man dann eine komplett wassertaugliche Sound-Ausrüstung für Badewanne oder Baggersee.

UE Roll Logitech fullscreen
UE Roll Logitech fullscreen
UE Roll Logitech fullscreen
UE Roll Logitech fullscreen

Der wasserdichte Lautsprecher wiegt 330 Gramm und ist vor allem für den mobilen Outdoor-Einsatz gedacht. Das Gerät bietet 360-Grad-Sound, wenn man zwei Lautsprecher miteinander koppelt, kann man auch einen breiteren Stereoklang erzeugen. Robust ist der UE Roll außerdem und verträgt es auch, vom Tisch zu fallen oder den einen oder anderen Knuff einzustecken. Der Akku hält etwa acht bis neun Stunden, die Reichweite gibt der Hersteller immerhin mit etwa 20 Metern an. Mit einem an der Rückseite angebrachten Gummizug kann man die Box etwa an der Kleidung oder am Rucksack befestigen.

Bluetooth-Lautsprecher wird per App gesteuert

Gesteuert wird der kleine Krachmacher per App, die es sowohl für Android wie auch für iOS gibt. Damit lässt sich der Lautsprecher etwa auch als Wecker benutzen und aus der Entfernung steuern. Der Hersteller verspricht, dass die App durch häufige Updates immer besser werden soll. Der UE Roll soll 129 Euro kosten. Wer die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin Anfang September besucht, kann das coole Gadget auch live bestaunen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben