menu

Unerwartet: Apple lädt zu Event am 2. Dezember in New York City

apple-event-dezember
Auf dem Event Anfang Dezember stehen Apps und Spiele im Fokus.

Und es gibt noch ein Apple-Event in diesem Jahr: Etwas überraschend hat der iPhone-Hersteller jetzt zu einer Presseveranstaltung am 2. Dezember geladen, um die besten Apps und Spiele des Jahres 2019 zu prämieren.

Das Motto der Einladung lautet "Loved by millions. Created by the best." ("Geliebt von Millionen. Erschaffen von den Besten."), schreibt MacRumors. Im Rahmen des Termins, so viel geht aus der Einladung hervor, werde Apple "beliebte Apps und Spiele aus 2019" auszeichnen. Was genau zu erwarten ist, ist aber unklar, da Apple eine vergleichbare Veranstaltung noch nie zuvor abgehalten hat.

Bekanntlich enthüllt Apple in den ersten Dezembertagen, welche Apps und Games im abgelaufenen Jahr am häufigsten heruntergeladen wurden. Möglich also, dass diese Ankündigung diesmal in einem größeren Rahmen als sonst erfolgt. Neben Apps und Spielen stehen auch Filme, TV-Shows, Musik oder auch Podcasts im Fokus von Apple, nicht zuletzt seit dem Start des Streamingdienstes Apple TV+. Mit Apple Arcade hingegen bietet das Unternehmen eine eigene Spiele-Flatrate an.

Hardware-Neuheiten kaum zu erwarten

Ob auch Hardware an diesem Tag eine Rolle spielen wird, ist aber ungewiss – das doch sehr eindeutige Motto der Veranstaltung deutet jedenfalls nicht darauf hin. Allerdings ist der Release des neuen Mac Pro und des Pro Display XDR für Dezember geplant. Gut möglich, dass Apple anlässlich des Events ein konkretes Erscheinungsdatum enthüllen wird.

Das Event findet am 2. Dezember um 16 Uhr Ortszeit in New York City statt, nach deutscher Zeit also erst um 22 Uhr. Ob es auch einen Livestream geben wird, ist noch unbekannt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben