News

Update für WhatsApp: Mehr Bilder senden, offline chatten

Dank eines Updates für die iOS-Version von WhatsApp kannst Du nun mehr Bilder auf einmal verschicken.
Dank eines Updates für die iOS-Version von WhatsApp kannst Du nun mehr Bilder auf einmal verschicken. (©TURN ON/WABetaInfo 2016)

Die iOS-Version von WhatsApp hat ein umfangreiches Update spendiert bekommen. Nach der Aktualisierung können iPhone-Besitzer bis zu 30 Bilder auf einmal versenden, zudem wurde die Speicherverwaltung verbessert.

Vor ein paar Tagen wurde noch darüber gemunkelt, nun hat ein neues Update für die iOS-Version von WhatsApp tatsächlich die Grenze für den gleichzeitigen Bilderversand von 10 auf 30 erhöht. Das Update auf die Version 2.17.1 steht seit Montag im App Store von Apple zum Download bereit. Wann auch für Android-Nutzer diese Bildergrenze mit einem Update fällt, ist noch unklar.

WhatsApp-Update verbessert Speicher-Management

Nach der Aktualisierung können iPhone-Besitzer zudem bei Nachrichten auf "Senden" tippen, auch wenn keine Internetverbindung besteht. Die Nachrichten werden dann automatisch verschickt, sobald das Smartphone wieder mit dem Internet verbunden ist. Zuvor konnten iPhone-Nutzer in WhatsApp nur dann Chatnachrichten verschicken, wenn sie eine aktive Internetverbindung hatten. Ohne Netz wurde der "Senden"-Knopf rechts neben dem Texteingabefeld ausgegraut. Für Android gibt es dieses Offline-Chatten-Feature schon länger. Ebenfalls neu in der WhatsApp-Version 2.17.1 ist eine verbesserte Übersicht zur Speichernutzung. Unter "Einstellungen > Daten- und Speichernutzung > Speichernutzung" kann man nun bestimmte Arten von Medien-Dateien, zum Beispiel Videos, aus einzelnen Chats löschen.

Leider bislang weder für iOS noch für Android  verfügbar ist ein Feature, über das zuletzt bereits mehrfach spekuliert wurde: Angeblich wollen die Entwickler von WhatsApp mit einem kommenden Update auch das Zurückrufen von bereits gesendeten Nachrichten erlauben.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben