News

Update-Probleme: iOS 9.3 legt alte iPads lahm

Das iPad 2 hat Probleme mit dem iOS 9.3-Update.
Das iPad 2 hat Probleme mit dem iOS 9.3-Update. (©picture alliance / dpa 2016)

Apple hatte das Update auf iOS 9.3 am Montag veröffentlicht, doch User älterer iPads sollten mitunter lieber noch etwas mit der Aktualisierung warten. Denn: Einige Tablets lassen sich nach dem Update aufgrund einer fehlgeschlagenen Aktivierung nicht mehr nutzen.

Das iPad 2 ist das älteste Apple-Tablet – seinerzeit noch von Steve Jobs präsentiert – das noch ein Update auf iOS 9.3 erhält. Aber genau diese Aktualisierung kann manche Tablets offenbar einfach lahmlegen, berichtet Techradar. So klagen betroffene Nutzer nach der Installation des Updates über einen Aktivierungsfehler. Der Aktivierungsserver sei vorübergehend nicht erreichbar, heißt es in diesem Fall. Das Problem: Das iPad kann anschließend nicht einfach normal genutzt werden. Was diese Probleme auslöst, ist nach derzeitigem Stand noch unklar.

Mögliche Problemlösung: iPad 2 in iTunes wiederherstellen

Betroffene User haben die Möglichkeit, sich direkt an Apple zu wenden – was neuerdings sogar bequem per Twitter funktioniert. Ansonsten kann man sein iPad per Kabel an den Computer anschließen und versuchen, das Gerät per iTunes wiederherstellen zu lassen.  Wie das genau funktioniert, behandeln wir in einem separaten Ratgeber. In jedem Fall ist ein aktuelles Backup von Vorteil, da beim Zurücksetzen Dateien und sonstige Inhalte gelöscht werden.

iOS 9.3 seit Montag als Download verfügbar

Beobachtet wurde dieses Fehlverhalten bislang nur beim iPad 2. Wer also ein solches Gerät sein Eigen nennt, sollte mit dem Update auf iOS 9.3 vorerst noch warten – zumindest so lange, bis Apple diesen Bug gefixt hat. Kurz nach der iPhone SE-Keynote wurde iOS 9.3 zum Download freigegeben. Wer wissen möchte, was die neue Firmware für Features und Verbesserungen mit sich bringt, kann sich hier über die Neuheiten informieren.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben