News

Video zeigt Galaxy Note 7 in Aktion

Ein Video bestätigt das Dual-Edge-Display des Galaxy Note 7.
Ein Video bestätigt das Dual-Edge-Display des Galaxy Note 7. (©Twitter/evleaks 2016)

Ein geleaktes Video zeigt angeblich das Samsung Galaxy Note 7 in Aktion. Man erkennt darauf den Dual-Edge-Bildschirm mit den beiden gekrümmten Seiten. Die neue Benutzeroberfläche Grace UX scheint flüssig zu laufen. Das Note 7 soll am 2. August erscheinen.

Ein neues Video zeigt angeblich einen Test des Galaxy Note 7 durch den Smartphone-Zubehör-Hersteller Olixar. Der Hüllenmacher möchte offenbar herausfinden, wie man trotz des doppelten Edge-Displays eine gut sitzende Smartphone-Hülle für das Note 7 produzieren kann. Immerhin konnte das Unternehmen bereits mit dem Galaxy S6 Edge Plus und dessen Nachfolger üben. Überhaupt sieht das Galaxy Note 7 dem Galaxy S6 Edge Plus und dem Galaxy S7 Edge ähnlich, wobei der S-Pen das herausstechende Feature des Note 7 sein wird.

Note 7 kommt mit Benutzeroberfläche Graxe UX

Der Videoclip fällt sehr kurz aus und darum lässt sich nur sagen, dass die Benutzeroberfläche Grace UX recht flüssig zu laufen scheint. Leider ist auf dem Video kein S-Pen zu sehen und darum ist es nicht einmal eindeutig klar, dass es sich bei dem Gerät um das Galaxy Note 7 und nicht um ein anderes neues Samsung-Phablet handelt. Da das Note 7 bald erscheint, ist es aber eine plausible Möglichkeit.

Offizielle Vorstellung am 2. August

Das Galaxy Note 7 wird am 2. August offiziell vorgestellt und soll Mitte August auf den Markt kommen. Neben neuen S-Pen-Features bietet das Note 7 High-End-Technik im Inneren. Dazu gehört möglicherweise die Unterstützung von Samsungs neuen UFS-Karten. Zusätzlich sollen weiterhin microSD-Karten unterstützt werden. All dies ist jedoch Spekulation. Die aktuellen Leaks und Gerüchte zum Galaxy Note 7 findet man in unserer Übersicht.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben