News

Videodienst Facebook Watch startet in Deutschland

Der Videodienst Facebook Watch startet nun auch in Deutschland.
Der Videodienst Facebook Watch startet nun auch in Deutschland. (©Facebook 2018)

Die Facebook-App wird nun um den Videodienst Facebook Watch bereichert. Zunächst steht der Dienst nur für Android-Nutzer zur Verfügung, iOS- und Desktop-Nutzer sind später dran. In Europa wird Facebook allerdings keine eigenen Inhalte für den Service produzieren.

Facebook Watch zeigt die Videos aller Facebook-Seiten ab 5000 Fans, die der Nutzer mit "Gefällt mir" markiert hat. Die Videos sind im Grunde schon im Newsfeed zu sehen, doch im "Watch"-Bereich werden sie gesammelt dargestellt. Die Videos sind im Newsfeed nämlich zunehmend beliebt und werden auch häufiger produziert. Das nahm Facebook zum Anlass, ihnen "Watch" zu widmen.

Facebook lädt zur "Watch Party" ein

Dem Unternehmen zufolge soll der "Watch"-Bereich auch eine soziale Komponente haben. Die Idee lautet, dass sich die Nutzer die Videos gemeinsam ansehen und sich in den Kommentaren darüber austauschen, auch mit den Machern. Das nennt Facebook "Watch Party". In den USA ging Facebook Watch schon vor einem Jahr an den Start, wobei dort auch exklusive Inhalte zu sehen sind, etwa von Sportanbietern, aber auch Comedy- und Kochshows.

Keine eigens produzierten Videos für Deutschland

In Europa wird Facebook aber keine eigens produzierten Inhalte für "Watch" anbieten. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass Facebook nicht als Medienanbieter eingestuft werden möchte, da es sonst strengere Haftungsregeln für Nutzerinhalte einhalten müsste. Allerdings möchte das Unternehmen bestimmte Videoanbieter wie Promiflash und Borussia Dortmund finanziell unterstützen, ohne redaktionell einzugreifen. Facebook Watch macht jetzt allerdings nicht nur Googles YouTube Konkurrenz, sondern auch dem eigenen Newsfeed in der Facebook-App.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen