Vivo zeigt erstes Smartphone mit Fingerabdruckscanner im Display

Ein Fingerabdrucksensor direkt im Bildschirm: Dieses Vivo-Smartphone hat bereits die neue Technik integriert.
Ein Fingerabdrucksensor direkt im Bildschirm: Dieses Vivo-Smartphone hat bereits die neue Technik integriert. (©Vivo 2018)
Alexander Mundt Wartet weiterhin sehnsüchtig auf die ersten erschwinglichen OLED-TVs mit 65 Zoll aufwärts.

Eigentlich wurde diese Technologie für das iPhone X oder das Galaxy S8 erwartet – doch jetzt kam Vivo der Konkurrenz mit seinem Smartphone zuvor. Die Rede ist von einem Fingerabdrucksensor direkt unter dem Display. Auf der CES 2018 konnte das innovative Konzept ausprobiert werden.

Der chinesische Hersteller Vivo hat das erste Smartphone mit Fingerabdruckscanner unter dem Bildschirm vorgestellt, berichtet The Verge. Damit kommt das Unternehmen aus China namhaften Herstellern wie Apple oder Samsung zuvor, die an der Integration des Features scheiterten. Rahmenlose Designs bieten bekanntlich keinen Platz für einen herkömmlichen Fingerabdrucksensor auf der Front, weswegen Samsung ihn beim Galaxy S8 einfach auf die Rückseite verlagerte – und Apple beim iPhone X gleich völlig auf ihn verzichtete und stattdessen auf Gesichtserkennung setzt.

Optischer Fingerabdrucksensor kommt von Synaptics

The-Verge-Redakteur Vlad Savov konnte das Vivo-Mobiltelefon mit der neuen Fingerabdruckerkennung im Rahmen der CES 2018 in Las Vegas in Augenschein nehmen. Zwar habe ihn die neue Technik etwas verwirrt, letztendlich habe sie sich in der Bedienung aber gar nicht großartig von herkömmlichen Sensoren unterschieden. Lediglich die Geschwindigkeit könne derzeit noch nicht mit etablierten Systemen mithalten. So sei der Vivo-Fingerabdrucksensor sowohl bei der Erfassung der Fingerkonturen als auch beim Entsperren des Smartphones an sich merklich langsamer, betont Savov. Für die Fingerabdruckerkennung vertraut Vivo auf den optischen Fingerabdruckscanner von Synaptics, dessen Entwicklung mehrere Jahre dauerte.

Im Dezember hatte Synaptics für seine optische Fingerabdrucktechnik den Beginn der Massenproduktion verkündet. Gut möglich also, dass 2018 noch das eine oder andere Smartphone erscheinen wird, das einen Fingerabdruckscanner direkt unter dem Bildschirm verbaut hat.

Alle Neuigkeiten von der CES 2018
Alle News und Neuvorstellungen von der CES 2018 findest Du auf unserer Themenseite zur Messe.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben