Von wegen Datenskandal: Facebook ist beliebter denn je

Facebook hat nach dem Datenskandal sogar mehr Nutzer als davor.
Facebook hat nach dem Datenskandal sogar mehr Nutzer als davor. (©TURN ON 2017)
Patrick Schulze Fragt sich, wann VR-Brillen endlich so massentauglich werden wie in "Ready Player One".

Der gigantische Datenskandal rund um Cambridge Analytica hat Facebook offenbar nicht nachhaltig geschadet. In den USA nutzen mehr Menschen als zuvor das soziale Netzwerk. Ein Einbrechen der Nutzerzahlen fand demnach nicht statt.

Knapp zwei Monate ist es her, seit der größte Datenskandal in der Geschichte von Facebook für Aufsehen gesorgt hat. Nutzerdaten von mehreren Millionen Accounts waren in die Hände des Verbraucherforschungsunternehmens Cambridge Analytica gelangt und wurden von diesem angeblich auch dazu genutzt, den Wahlkampf in den USA zu beeinflussen.

Facebook-Nutzer bleiben dem Netzwerk treu

Nach dem Bekanntwerden des Skandals hatten im März zahlreiche Nutzer angekündigt, ihren Facebook-Account zu löschen. Doch weitreichende Folgen hatte dies für das soziale Netzwerk offenbar nicht, wie das Finanzinstitut Goldman Sachs nun anhand aktueller Nutzerzahlen analysiert hat (via Business Insider).

Analysiert wurden dabei zwar nur die Mobile-User in den USA, deren Verhalten zeigt jedoch angesichts des Skandals eine überraschende Tendenz. So stieg die Zahl derer, die Facebook auf ihrem Smartphone nutzen, zwischen April 2017 und April 2018 um 7 Prozent  auf 188,6 Millionen Unique-User an.

Auch wenn einige Nutzer in der Öffentlichkeit also lautstark den Abschied von Facebook gefordert haben, hatte das also offenbar keinen wirklichen Einfluss auf die Masse der Social-Network-User. Möglicherweise hat aber auch die Ankündigung von Mark Zuckerberg geholfen, in Zukunft mehr für den Datenschutz seiner Nutzer unternehmen zu wollen. Erste Schritte hat das Unternehmen mit neuen Tools bereits eingeleitet.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben