menu

Weg mit dem Kamera-Loch: Samsung will Handy komplett randlos machen

Wird schon das Galaxy Note 10 die Frontkamera unter dem Display verbaut haben?
Wird schon das Galaxy Note 10 die Frontkamera unter dem Display verbaut haben?

Das komplett randlose Smartphone hat Samsung mit dem Galaxy S10 noch nicht präsentiert – schließlich hat das aktuelle Flaggschiff eine unübersehbare Aussparung für die Kamera mitten im Display. Das könnte sich aber bald ändern: Samsung soll daran arbeiten, die Frontkamera komplett unter dem Bildschirm verschwinden zu lassen.

Das zumindest schreibt Digit unter Berufung auf die chinesische Seite MyDrivers. Die Information soll von einem Manager von Samsungs Displaysparte stammen und von koreanischen Medien bestätigt worden sein. Demnach möchte Samsung die Selfie-Kamera direkt unter dem Bildschirm unterbringen, ähnlich wie es bereits beim Ultraschall-Fingerabdrucksensor der Fall ist, der die Optik des Smartphones nicht negativ beeinträchtigt. Auf der Front ist beim Galaxy S10 das einzig sichtbare Element noch das Loch, das die Frontkamera beherbergt, was Samsung als sogenanntes Infinity-O-Display bezeichnet.

Frontkamera soll Bildschirm transparent werden lassen

Während viele Hersteller, darunter auch Apple, die Kamera in einer Notch platzieren, will Samsung einen anderen Weg gehen. Könnte die Selfie-Kamera tatsächlich unter dem Display verbaut werden, wäre theoretisch eine Screen-to-Body-Ratio von annähernd 100 Prozent denkbar. "Die Bildschirmkamera kann das Display kontrollieren, und wenn die Frontkamera aktiviert ist, wird der Bildschirm innerhalb der Kamerafläche automatisch transparent", heißt es. Die Technik ist somit vergleichbar mit der des In-Screen-Fingerabdrucksensors und erreicht durch den transparenten Bildschirm den gleichen Effekt.

Wann Samsung tatsächlich sein erstes Randlos-Smartphone vorstellen wird, bleibt abzuwarten. Zumindest das Galaxy Note 10 soll laut einem Insider ein "außergewöhnliches Design" bekommen, womit aber vielmehr ein aggressiver Curved-Look gemeint sein könnte, der stärker als noch beim Galaxy Note 7 ausfallen soll.

Kommentare anzeigen (1)
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung

close
Bitte Suchbegriff eingeben