News

Weg vom Vorgänger: LG G6 mit Glasrücken & Wireless Charging?

Das LG G6 könnte im Gegensatz zum Vorgänger (Foto) endlich Wireless Charging unterstützen und wasserdicht sein.
Das LG G6 könnte im Gegensatz zum Vorgänger (Foto) endlich Wireless Charging unterstützen und wasserdicht sein. (©YouTube/LG Mobile Global 2016)

Das LG G6 wird offenbar mit dem modularen Vorgänger brechen, wie neue Gerüchte nahelegen. Das Smartphone dürfte als erstes Modell der Flaggschiff-Reihe mit einer Glasrückseite ausgestattet sein und zudem kabelloses Aufladen unterstützen.

In den letzten Tagen machten vermehrt Gerüchte und Leaks zum LG G6 die Runde. Nun hat The Android Soil einige weitere Infos aus Korea zum kommenden High-End-Smartphone aufgetan, die Details zur Ausstattung verraten. Wenig überraschen dürfte, dass das LG G6 wie sein Vorgänger ein 5,3 Zoll großes Display bekommen soll. Allerdings sollen die Kanten leicht abgerundet sein.

Neu ist auch, dass das Modell eine Rückseite aus Glas bekommen soll. Die Wahl des Materials dürfte damit zusammenhängen, dass das Smartphone auch Wireless Charging unterstützen soll, was sich bei Metal als schwierig gestaltet. Ein weiteres Detail, das der Leak verrät: Das LG G6 soll wasserdicht sein.

Abkehr vom modularen LG G5

Diese neuen Infos und die bislang kursierenden Leaks und Gerüchte legen nahe, dass LG mit dem nächsten Flaggschiff einen anderen Weg einschlagen wird als mit dem LG G5. Bei seiner Vorstellung wurde es von der Presse gelobt und genoss auch im TURN ON-Test viel Aufsehen aufgrund der modularen Bauweise. Die Verkaufszahlen sprachen allerdings nicht für das Smartphone, sodass LG mit dem G6 offenbar wieder eine etwas konventionellere Zielgruppe erreichen möchte. Gerade vor dem Hinblick, dass man insbesondere mit dem Samsung Galaxy S8 konkurriert.

Release des LG G6 bereits im Februar oder März?

Mehr Infos zur Ausstattung des LG G6 und dem genauen Release-Termin dürften wir spätestens auf dem Mobile World Congress (MWC) Ende Februar 2017 erfahren. Aktuellen Gerüchten aus Zuliefererkreisen zufolge dürfte es das Smartphone zudem schon wenige Tage nach dem Event zu kaufen geben. Damit würde es noch vor dem Samsung Galaxy S8 erscheinen, was LG möglicherweise den erhofften Verkaufs-Boost geben könnte.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'LG G6'

close
Bitte Suchbegriff eingeben