News

Weiteres Foto und erste Specs zum Lumia 650 aufgetaucht

So könnte das Lumia 650 von hinten aussehen.
So könnte das Lumia 650 von hinten aussehen. (©WMPoweruser 2015)

Nachdem am Donnerstag bereits ein Render-Foto von der Vorderseite des angeblichen Lumia 650 aufgetaucht war, gibt es jetzt auch ein Bild der Rückseite. Auch erste technische Daten kursieren.

Langsam werden die Meldungen über das vierte Windows 10-Smartphone von Microsoft konkreter. Nachdem am Donnerstag bereits ein erstes Render-Foto des angeblichen Lumia 650 aufgetaucht war, gibt es nun auf WMPoweruser auch die Rückseite zu sehen. Das Backcover des bei Microsoft unter dem Codenamen "Projekt Saana" laufenden Mobiltelefons zeigt auf den ersten Blick keine großen Besonderheiten. In der Mitte prangt das bekannte Windows-Logo, allerdings noch ohne den Microsoft-Schriftzug. Die relativ große Rückkamera sitzt wie beim Lumia 950 oder Lumia 950 XL in der Mitte, der LED-Blitz links daneben.

Lumia 650 mit 8-Megapixel-Kamera?

Der gesamte Look des vermeintlichen Lumia 650 erinnert stark an die großen Brüder Lumia 950 und Lumia 950 XL. Die Kanten sind abgerundet, die Kamera ungewohnt prominent und das Backcover in mattem Schwarz gehalten. Neben dem Foto wurden WMPoweruser auch erste technische Daten des Mittelklasse-Lumias zugespielt. Das Display soll demnach wie beim Einsteigergerät Lumia 550 5 Zoll groß sein und mit 720p auflösen. Auch beim Chip soll sich mit einem Snapdragon 210 nichts ändern, die Akkulaufzeit bleibt ebenfalls bei rund 2000 mAh.

Immerhin bei der Kamera soll sich mit 8 Megapixeln im Vergleich zu den 5 Megapixeln des Lumia 550 etwas tun. Ob das Lumia 650 wie die großen Brüder Lumia 950 und Lumia 950 XL mit diesen Specs allerdings auch das hardwarehungrige Feature Continuum zum Release beherrschen wird, ist zweifelhaft.

fullscreen
Dieses Leak-Foto des Lumia 650 tauchte am Donnerstag auf. (©WinBeta 2015)

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben