News

Wetter-App fürs iPhone soll unerlaubt Standortdaten weiterleiten

Auch das iPhone bleibt nicht von Datenschnüffelei verschont.
Auch das iPhone bleibt nicht von Datenschnüffelei verschont. (©Behance/Emad Rahimi 2017)

Die Wetter-App AccuWeather für iOS scheint identifizierbare Benutzer- und Geräteinformationen auch bei deaktivierten Standortdaten an Dritte weiterzuleiten. Die Anwendung sendet offenbar Infos über den Nutzerstandort an ein Unternehmen, das mit Daten handelt.

Schickt die iOS-App AccuWeather Daten gegen den Willen des Nutzers an ein Datenhandel-Unternehmen? Dieser Meinung ist zumindest der Sicherheitsexperte Will Strafach. Die App bittet um Zugang auf die Standortdaten des Nutzers, auch wenn er die App nicht nutzt. Angeblich erhält er dann Unwetterwarnungen und profitiert von weiteren Vorteilen. Willigt der Nutzer ein, werden seine Standortdaten laut Strafach an revealmobile.com geschickt, das die Daten an Dritte verkauft.

Datenübertragung auch entgegen dem Nutzerwillen?

Soweit nicht ungewöhnlich, denn der Nutzer wird auf die Datenverwendung hingewiesen. Allerdings überträgt offenbar die App auch bei Ablehnung der Standort-Weitergabe durch den Nutzer den Namen seines Wi-Fi-Routers, die SSID, und darüber lässt sich der Standort ebenso herausfinden. Mit anderen Worten würden demnach die Standortdaten eines Nutzers gegen seinen Wunsch weitergegeben. Bei einem ähnlichen Fall war kürzlich die US-amerikanische Behörde FTC (Federal Trade Commission) eingeschritten.

"Kostenlose" Apps betreiben häufig Datenhandel

Der Handel mit Nutzerdaten gehört zum Smartphonegeschäft und ist einer der Gründe, warum sich jemand die Mühe macht, "kostenlose" Apps zu entwickeln und zu vermarkten. Entsprechende Hinweise zur Datenverwendung werden von den App-Nutzern häufig nicht gelesen. Einige Unternehmen erläutern die Datenverwendung aber auch nicht korrekt. Solche Daten dienen der Informationsgewinnung zwecks Marktforschung.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'Apple iPhone 7'

close
Bitte Suchbegriff eingeben