News

WhatsApp: Anruf-Funktion für iOS kommt in "ein paar Wochen"

In einigen Wochen soll es soweit sein: iOS-Benutzer sollen mit WhatsApp telefonieren können.
In einigen Wochen soll es soweit sein: iOS-Benutzer sollen mit WhatsApp telefonieren können. (©picture alliance / ZB 2015)

In ein paar Wochen sollen iOS-Nutzer mit WhatsApp endlich auch telefonieren können. Dass erklärte Brian Acton, einer der Gründer der Firma. Die Möglichkeit Anrufe über den beliebten Messenger zu führen, wird vom Hersteller bereits seit einigen Monaten getestet.

Auf der Entwickler-Konferenz F8 von Facebook sagte Brian Acton laut Venturebeat, dass es in "ein paar Wochen" für iOS-Nutzer möglich sein werde, Sprach-Anrufe über WhatsApp zu machen. Acton saß bei seiner Ankündigung in einer Podiumsdiskussion mit Instagram-Mitbegründer Mike Krieger und David Marcus, Chef des Facebook Messengers. Im letzten Jahr habe WhatsApp die Anruf-Funktion gründlich getestet, bevor diese teilweise für Android gestartet wurde. Auf dem iPhone gab es für die Telefonie-Funktion bislang aber nur Bilder – das soll sich nun bald ändern.

WhatsApp-Telefonie mit Jailbreak bereits möglich

Aber: Wer ein gehacktes iPhone mit Jailbreak besitzt, konnte über einige Umwege die Anruf-Funktion bereits ausprobieren. Das ist aber mit einem gewissen Aufwand verbunden und eher technisch versierten Usern vorbehalten. Jetzt ist mit dem genannten Zeitrahmen immerhin Licht am Ende des Tunnels auch für die breite Masse sichtbar. Wie genau die Anruf-Funktion arbeiten wird, ob es sich wie in manchen Tests nur um eine Umleitung auf die normale Telefonie-App handelt und vor allem, wie die Telefongesellschaften reagieren, ist nicht bekannt. Bislang ist es immer noch so, dass manche Mobilfunkanbieter Telefonie-Funktionen von Apps blockieren.

Auf Nachfrage bestätigte Acton seine in der Diskussion gemachte Aussage hinterher erneut und sagte auf die Frage nach der genauen Zahl der Wochen: "Sicher einige."

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben