News

WhatsApp begrenzt das Weiterleiten von Nachrichten

WhatsApp testet aktuell ein Limit für das Weiterleiten von Nachrichten.
WhatsApp testet aktuell ein Limit für das Weiterleiten von Nachrichten. (©TURN ON 2018)

WhatsApp sagt Spam und der Verbreitung von Falschinformationen den Kampf an: Aktuell testet der Messenger eine Begrenzung der Weiterleiten-Funktion auf 20 Chats. Wer in Indien lebt, kann Nachrichten sogar nur noch an fünf Personen oder Gruppen weiterleiten.

Es ist eine durchaus praktische Funktion – doch nach und nach wird sie von WhatsApp immer mehr beschnitten. Nachdem die App-Entwickler kürzlich ein Label eingeführt hat, das anzeigt, ob eine Nachricht weitergeleitet wurde, testet der Messenger jetzt ein Limit für die Funktion. Konntest Du einen Text, ein Foto, Video o.Ä. noch unbegrenzt weiterleiten und verbreiten, soll diese Möglichkeit nun testweise auf 20 Chats begrenzt werden. Das berichtet TechCrunch unter Berufung auf einen offiziellen Blogpost.

WhatsApp: Noch strikteres Limit auf dem weltgrößten Markt

In Indien, das mit 200 Millionen Nutzern der größte Markt für den Messenger ist, testet WhatsApp sogar ein noch strengeres Limit: Hier können Nachrichten ab sofort nur noch an fünf Personen oder Gruppen weitergeleitet werden. Zudem wird die schnelle Weiterleiten-Funktion für Bilder und Videos hier gänzlich entfernt. "Wir glauben, dass diese Änderungen – die wir weiterhin beobachten und auswerten wollen – helfen werden, dass WhatsApp der Dienst bleibt, als der er designt wurde: eine App für private Nachrichten", ist in der Ankündigung der Entwickler zu lesen.

Mit diesen Änderungen will WhatsApp verhindern, dass Nachrichten – vor allem Spam und Falschinformationen – viral gehen. Anlass dürfte ein Vorfall in Indien sein, über den die BBC kürzlich berichtete. So wurde ein Mann getötet und zwei schwer verletzt, nachdem sich Gerüchte über versuchte Kindesentführungen wie ein Lauffeuer via WhatsApp verbreitet hatten. Dieser Fall sei zudem kein Einzelfall gewesen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben