News

WhatsApp bestätigt: Alter Status kehrt zurück

WhatsApp bringt nach Kritik den alten Status zurück.
WhatsApp bringt nach Kritik den alten Status zurück. (©TURN ON 2017)

Nach massiver Kritik knickt WhatsApp ein und bringt den alten Status zurück. Schon ab kommender Woche sollen zunächst Android- und später auch iOS-Nutzer die alten Status-Sprüche wieder nutzen können.

Das war wohl nix: Nachdem WhatsApp im Februar die alten Status-Meldungen durch eine neue Status-Funktion ersetzt hatte, sorgte das bei Millionen von Usern weltweit für Ärger. Anstelle der alten Status-Sprüche traten neue Video- und Foto-Stories, wie man sie aus Snapchat kennt. Doch die Kritik der Nutzer war offenbar so groß, dass WhatsApp nun laut TechCrunch offiziell verkündet hat, den alten Status zurückzubringen.

Alter Status ab nächster Woche wieder für Android

Der neue alte Status ist übrigens bereits seit letzter Woche in einer WhatsApp-Beta-Version für Android wieder verfügbar. Ab nächster Woche sollen Android-Nutzer den alten WhatsApp-Status dann auch ganz offiziell wiederverwenden können. iOS-User müssen sich etwas länger gedulden, sollen das Feature jedoch auch zeitnah zurückerhalten. Eine komplette Rolle rückwärts macht der Anbieter jedoch nicht. Vielmehr sollen neue und alte Status-Funktion in Zukunft parallel verfügbar sein.

WhatsApp-Nutzer wollen keinen Snapchat-Klon

Der Fall WhatsApp zeigt eindrucksvoll, dass es für App-Entwickler nicht immer sinnvoll ist, krampfhaft auf die neuesten Trends aufzuspringen, wenn dafür lieb gewonnene Funktionen geopfert werden. Mit der neuen Status-Funktion hatte WhatsApp versucht, sich an Snapchat anzunähern. Nach Instagram und dem Facebook Messenger ist WhatsApp dabei bereits die dritte App, mit der Facebook versucht, ein Stück vom Snapchat-Hype abzubekommen. Doch die WhatsApp-Nutzer wollen offenbar keinen weiteren Snapcht-Klon, sondern einfach nur den Messenger, den sie kennen und mögen.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben