News

WhatsApp Call endlich auch auf dem iPhone möglich

Endlich auch fürs iPhone: Ab sofort können auch iOS-User per WhatsApp Calls telefonieren.
Endlich auch fürs iPhone: Ab sofort können auch iOS-User per WhatsApp Calls telefonieren. (©picture alliance / HOCH ZWEI 2014)

Endlich gibt's WhatsApp Call auch für iPhone-Besitzer. Seit Monaten wird über das Anrufen per WhatsApp diskutiert, seit einigen Wochen können bereits Android-Nutzer mit dem beliebten Messenger telefonieren. Jetzt kommen auch iOS-Nutzer in den Genuss des neuen Features.

Im App-Store für iOS steht seit Dienstagabend die WhatsApp-Version 2.12.1 offiziell zur Verfügung, in deren Beschreibung das Telefon-Feature angekündigt wird. "WhatsApp Call: Rufe Deine Freunde und Familie kostenlos über WhatsApp an, auch, wenn sie in einem anderen Land sind. WhatsApp-Anrufe verwenden die Internet-Verbindung Deines Telefons und nicht die Sprachminuten Deines Vertrags." Damit geht jetzt unter iOS, was mit Android bereits seit Anfang des Monats funktioniert.

Da die WhatsApp Calls entweder über WLAN oder die mobile Datenverbindung laufen, werden beim Anrufen keine Gesprächsminuten abgerechnet. Das kann sich vor allem dann lohnen, wenn Du mit per WLAN mit dem Internet verbunden bist. Über das Mobilfunknetz dürfte es wegen des oft begrenzten Datenkontingents vieler Tarife in der Regel günstiger sein, die normale Telefoniefunktion zu nutzen. Es sei denn natürlich, Du hast eine Datenflatrate mit unbegrenztem Tempo.

Lesebestätigungen können unter iOS endlich deaktiviert werden

Dies betrifft Inlands-Gespräche – bei Anrufen ins Ausland und etwa nach Übersee kann man mit WhatsApp Call tatsächlich jede Menge Geld sparen, denn hier wird natürlich keine Extra-Gebühr berechnet. In Einzelfällen kann es bei bestimmten Tarifen sein, dass die IP-Telefonie etwa über WhatsApp vom Anbieter gesperrt ist. Die Telekom beispielsweise sagt aber, dass in den meisten Tarifen keine Probleme auftauchen werden. In allen Magenta-Verträgen etwa ist es erlaubt, per Messenger zu telefonieren.

Obwohl das Update im deutschen App-Store vorhanden ist, sagt WhatsApp, dass die Funktion fürs Anrufen in den nächsten Wochen erst nach und nach verfügbar sein wird. Das Update vom Dienstag hat übrigens auch noch einige andere neue Funktionen: So können die unliebsamen Lesebestätigungen endlich auch unter iOS abgeschaltet werden. Per Kamera-Schnellzugriff können Fotos und Videos einfacher während des Chats verschickt werden. Und Du kannst Fotos und Videos beschneiden oder drehen, bevor Du sie losschickst. Außerdem ist das Sharing mit WhatsApp in anderen Anwendungen verbessert worden.

Whatsapp Calls auch für iOS fullscreen
WhatsApp fullscreen

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben