menu

WhatsApp: Dark Mode für Desktop- und Webanwendung in Arbeit

whatsapp-dark-mode
Der Dark Mode für WhatsApp soll nicht nur für Android und iOS kommen.

Der Dark Mode ist auch für nicht-mobile WhatsApp-Versionen in der Mache. Nachdem er sich auf Android und iOS schon in der Beta-Phase befindet, soll der Modus auch für WhatsApp Web und für die Desktop-Version kommen.

Konkret berichtet dies WABetaInfo, die in der Vergangenheit schon öfter wahre Informationen über WhatsApp geleakt haben. Obwohl der Beta-Test bei der neuen Funktion noch nicht eingeläutet wurde, zeigen Screenshots, wie der Dark-Mode in der Desktop-Version von WhatsApp aussehen könnte.

WhatsApp Dark Modefullscreen
So könnte der Dark Mode in der Desktopanwendung von WhatsApp aussehen.

Da die Funktion noch in Arbeit ist, sind noch nicht alle Teile des Programms final umgesetzt. So brauchen zum Beispiel die Emojis noch ein dunkles Gewand – sie sind bislang auf weißen Quadraten platziert. Ansonsten scheint das verantwortliche WhatsApp-Team schon recht gut vorangekommen zu sein, sodass der Dark Mode in WhatsApp auch bald für den Desktop bereitstehen könnte.

WhatsApp dark mode emojifullscreen
Die Emojis brauchen noch einen transparenten Hintergrund, um an den Dark Mode angepasst zu werden.

Dabei hat es schon recht lange gedauert, bis das Unternehmen den Dark Mode für Android und iOS vorgestellt hat. Von der Funktion wurde erstmals im Jahr 2018 gesprochen, erst in diesem Frühjahr ging der Dunkelmodus für die beiden Smartphone-Betriebssysteme in die Beta-Phase.

Wann der Dark Mode für die Web- und Desktopanwendung von WhatsApp für alle Nutzer verfügbar sein wird, ist bislang noch unklar. Denkbar wäre, dass er kurz nach dem Release des Dunkelmodus für Android und iOS in den Beta-Test geht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema WhatsApp

close
Bitte Suchbegriff eingeben