menu

WhatsApp: Desktop-Version bekommt Video- und Sprachanrufe

WhatsApp
WhatsApp Bild: © Adobe Stock/Aleksei 2019

In den App-Versionen von WhatsApp können Nutzer bereits seit ein paar Jahren Sprach- beziehungsweise Videoanrufe durchführen. Nun könnte endlich auch die Desktop-Variante nachziehen ... in Zeiten von Lockdown und Home-Office sicherlich eine naheliegende Idee der Entwickler.

Video-Call-Programme wie Zoom, Google Meet oder Microsoft Teams sind derzeit wichtiger denn je. Nun möchte wohl auch WhatsApp bei seiner Web-Version Video- und Sprachanrufe einführen. Das berichten die Webseite WABetaInfo und der Guardian-Reporter Alex Hern.

Feature seit zwei Jahren in Arbeit

Laut WABetaInfo soll WhatsApp bereits seit zwei Jahren an der Integration von Videoanrufen in der Desktop-Version arbeiten. Durch die gestiegene Nachfrage nach Videocall-Tools in diesem Jahr dürfte das Thema aber auch für WhatsApp noch einmal deutlich wichtiger geworden sein.

Das Feature wird den Berichten zufolge derzeit bereits von ein paar Nutzern getestet (darunter Hern) und könnte in den nächsten Wochen für alle User bereitstehen. Dann wären auch mit WhatsApp auf dem PC professionelle Videokonferenzen möglich.

Support von Zusatzhardware noch unklar

Aus der Beta-Version bereits ersichtlich: Wenn man in WhatsApp Web in Zukunft einen (Video-)Anruf erhält, öffnet sich ein Extra-Fenster, in dem man den Anruf annehmen oder ablehnen kann. Für die Nutzung von WhatsApp Web ist allerdings wie bisher eine Verbindung zwischen dem Smartphone und der Desktop-App erforderlich. Audio und Video dürfen dann über den Rechner laufen. Ob auch die Verwendung von Webcams und externen Mikrofonen bei Videoanrufen mit WhatsApp Web möglich sein wird, ist noch unklar.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema WhatsApp

close
Bitte Suchbegriff eingeben