News

WhatsApp ist down: Viele Nutzer melden Störung

WhatsApp-formatieren
WhatsApp-formatieren (©picture alliance / Sven Simon 2016)

Seit Donnerstagabend hat der beliebte Messenger WhatsApp offenbar mit massiven Problemen zu kämpfen. In Deutschland melden sich flächendeckend Nutzer zu Wort, da der Dienst derzeit nur unregelmäßig oder gar nicht funktioniert.

Gegen 22 Uhr waren auf der Seite allestörungen.de bereits mehr als 7.500 Meldungen von Nutzern eingegangen, denen zufolge WhatsApp nicht mehr richtig funktioniert. So kann der Messenger offenbar auf zahlreichen Smartphones keine Verbindung mehr zu den Servern herstellen, das Verschicken von Nachrichten ist somit derzeit nicht möglich. Auch wenn dieses Phänomen flächendeckend im ganzen Bundesgebiet zu erkennen ist, scheinen trotzdem viele Nutzer den Dienst weiterhin nutzen zu können.

Doch nicht nur in Deutschland scheint es Ausfälle bei dem Messenger zu geben. Die Probleme treten der Störungskarte zufolge auch in Österreich, der Schweiz, Großbritannien und Spanien auf, wo der Messenger bei mehreren Nutzern ebenfalls down zu sein scheint. Laut den Kommentaren auf allestörungen.de bestehen die Probleme seit etwa 21 Uhr.

WhatsApp geht nicht: Woran liegt es?

Bereits in der Vergangenheit hatte WhatsApp immer wieder mit Ausfällen zu kämpfen, insbesondere an Tagen wie Silvester, an denen der Messenger von zahlreichen Nutzern verwendet wird. Bislang gibt es für den aktuellen Ausfall noch keine Stellungsnahme von WhatsApp. Wir halten Euch aber natürlich auf dem Laufenden und geben Bescheid, sobald es etwas Neues zu den Problemen gibt. In unserem Ratgeber geben wir Dir einen Überblick, wie Du festellen kannst, ob WhatsApp im Allgemeinen down ist, oder ob der Messenger nur bei Dir nicht funktioniert.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben